farbfilm verleih
Sommer auf dem Land

Sommer auf dem Land

Originaltitel
Sommer auf dem Land
Alternativ
Father, Son & Holy Cow; Swieta krowa
Regie
Radek Wegrzyn
Darsteller
Kinga Preis, Sebastian Becker, Malwina Buss, Elzbieta Karkoszka, Joanna Kasperska, Lucyna Malec
Kinostart:
Deutschland, am 16.02.2012 bei farbfilm verleih
Genre
Komödie
Land
Deutschland, Polen, Finnland
Jahr
2010
FSK
ab 12 Jahren
Länge
93 min.
IMDB
IMDB
|0  katastrophal
brilliant  10|
Es gibt noch keine Userkritik!
Inhalt/KritikCast & CrewTechn. DatenDVDTrailerGaleriebewerten
Tragikomödie über Trauerarbeit an der Ostsee
Bogdan (Zbigniew Zamachowski) ist als Konzertpianist international erfolgreich, doch der Tod seiner Frau Iza zieht ihm den Boden unter den Füßen weg. Der Musiker kehrt zurück in das kleine Dorf an der Ostsee, wo seine Mutter heute noch wohnt. Dort haben sich Iza (Lucyna Malec) und Bogdan schon als Kinder ewige Liebe geschworen. Es gelingt ihm nicht, sich wieder in sein normales Leben hineinzufinden. So ertränkt er seine Trauer im Alkohol.

Bogdans Mutter will sich das Selbstmitleid ihres Sohnes nicht länger ansehen und versucht, ihm mit ihren Mitteln durch die Krise zu helfen. Der marode Hof benötigt ohnehin eine gründliche Renovierung, warum sollte Bogdan nicht mit anpacken. Bei der Stallarbeit macht er eines Tages eine überraschende Entdeckung. Eine von Mutters Kühen stellt sich als erstaunlich musikalisch heraus. Er baut eine Beziehung zu dem Tier auf, dass ihn neuen Lebensmut und neue Lebensfreunde finden lässt. Kurz darauf geht es ihm wieder so gut, dass er ein großes Dorffest veranstalten will.
Regisseur Radek Wegrzyn inszeniert die Tragikomödie nach einem Drehbuch, das er in Zusammenarbeit mit Roberto Gagnor und Cezary Iber schrieb. Gedreht wurde in Deutschland und Polen, die Finanzierung wurde von verschiedenen Stiftungen in Finnland, Polen und Deutschland gefördert. Wegrzyn wurde 1977 in Polen in eine Musikerfamilie geboren, absolvierte sein Abitur aber in Deutschland. 2008 machte er seinen Abschluss an der Hochschule für Film und Fernsehen Potsdam-Babelsberg. "Sommer auf dem Land" ist sein Langfilmdebüt.

Hauptdarsteller Zbigniew Zamachowski war bereits in Filmen wie "Lebenszeichen - Proof of Life" und Krzysztof Kieslowskis "Drei Farben"-Trilogie zu sehen. Produzent Christoph Hahnheiser zeichnet unter anderem für "Russendisko" von Oliver Ziegenbalg verantwortlich. Auf den Biberacher Filmfestspielen wurde "Sommer auf dem Land" mit dem Publikumspreis und dem Nachwuchspreis ausgezeichnet.
Michael Domke, Filmreporter.de
Konzertpianist Bogdan (Zbigniew Zamachowski) ist nach dem Tod seiner Frau am Boden zerstört. Er zieht sich auf den Bauernhof seiner Mutter zurück...
 
"Sommer auf dem Land" ist das Kinodebüt des Nachwuchsregisseurs Radek Wegrzyn, der auch Koautor des Drehbuchs ist.
farbfilm
Sommer auf dem Land
Inhalt/KritikCast & CrewTechn. DatenDVDTrailerGaleriebewerten
2021