Ausschnitt aus dem Film "Mutter und Kind"
Filmwelt
Ausschnitt aus dem Film "Mutter und Kind"

Mutter und Kind

Originaltitel
Mutter und Kind
Land /Jahr
Deutschland 1934
 
121 min
Medium
Kinofilm
Kinostart
04.01.1934 ( Kino Deutschland )
Regie
Darsteller
Links
IMDB
|0  katastrophal
brilliant  10|
Es gibt noch keine Userkritik!
Inhalt/KritikCast & CrewTechn. DatenMeinungInterviewDVDs
Unmögliche Bedingung: Kind zur Adoption freigeben
Die hochschwangere Anna (Henny Porten) und Jürgen (Peter Voß) wollen ihren Lebenstraum verwirklichen und ans Meer ziehen. Das Paar wird großzügig von einem wohlhabenden Ehepaar aufgenommen, die ihnen sogar einen Bauernhof schenken. Allerdings stellt das reiche Paar eine unmögliche Bedingung: Da sie selbst kein Kind bekommen können, soll Anna ihnen ihres nach der Geburt zur Adoption geben. Sie willigt ein, doch als das kleine unschuldige Baby geboren ist, will Anna es um jeden Preis behalten.
Redaktion Ricore Text
Peter Voß in "Mutter und Kind"
Retronews: Stark ohne Pathos
Henny Porten als tapfere Mutter
Nach drei Jahren Pause kehrt Henny Porten wieder auf die...
Mutter und Kind
Filmwelt
Inhalt/KritikCast & CrewTechn. DatenMeinungInterviewDVDs
2021