Filmreporter-RSS

Tournée

Originaltitel
Tournée
Alternativ
On Tour (Intern. Titel); Tournee (Schreibweise)
Genre
Drama
 
Frankreich/Deutschland 2010
 
114 min, ab 12 Jahren (fsk)
Medium
Kinofilm
 
 
Kinostart
08.09.2011 ( D | CH | A ) bei farbfilm verleih
 
 
Regie
Mathieu Amalric
Darsteller
Mathieu Amalric, Simon Roth, Joseph Roth, Suzanne Ramsey, Aurélia Petit, Damien Odoul
Homepage
http://www.tournee-lefilm.com
Links
IMDB
|0  katastrophal
brilliant  10|
1 6,0(Filmreporter)
Es gibt noch keine Userkritik!
Tournée (Kino) 2010farbfilm
Inhalt/KritikCast & CrewTechn. DatenAwardsNewsTrailersGalerieDVDsbewerten

Gelungenes Drama von und mit Mathieu Amalric

Joachim Zand (Mathieu Amalric) ist ein erfolgreicher Produzent diverser französischer Fernsehshows. Er hat eine Frau und zwei wunderbare Söhne. Doch weder seine Familie noch sein Beruf können ihn in Paris halten. Der Branche überdrüssig und von Schulden geplagt, zieht es Zand in die USA. Dort hofft er sich ein neues Leben aufbauen zu können. Als Manager des Cabaret New Burlesque klappt der Plan tatsächlich. Mit Tänzerinnen wie Mimi Le Meaux (Miranda Colclasure) spielt er vor ausverkauften Sälen. Vom Erfolg berauscht, wächst in Zand die Hoffnung, eine triumphale Rückkehr nach Frankreich feiern zu können. Schnell setzt er seine Idee in die Tat um. Allerdings muss Zand feststellen, dass nicht alle ehemaligen Wegbegleiter sein Wiederkommen begrüßen.


Mathieu Amalric ("Schmetterling und Taucherglocke") stellt in "Tournée" den Alltag von Burlesque-Tänzerinnen vor. Den glamourösen Shows steht ein trister Alltag entgegen. Die Damen logieren in heruntergekommenen Hotels, fahren in klapprigen Autos, werden schlecht bezahlt und treten in langweiligen Gegenden auf. Die Unterschiede der beiden Welten werden durch die Kameraführung deutlich. So sind die Bühnenauftritte in scharfen Aufnahmen gut ausgeleuchtet. Die Figuren in "Tournée" sind lebensnah gezeichnet. Amalric recherchierte monatelang und hat diverse Shows angesehen, um die Charaktere seiner Geschichte möglichst authentisch gestalten zu können.

Zudem engagierte er professionelle Burlesque-Tänzerinnen für die weiblichen Hauptrollen. Miranda Colclasure, Suzanne Ramsey, Linda Marraccini, Julie Atlas Muz und Angela de Lorenzo gehören zu den Prominenten der New Burlesque-Szene. Sie spielen in "Tournée" die Figuren, die sie auch auf der Bühne verkörpern. Mit den Tänzerinnen ging der Regisseur zudem auf eine Tour, weswegen er für viele Szenen lediglich zwei bis drei Stunden Drehzeit hatte. Der von Amalric verkörperte Protagonist ist an den französischen Filmproduzenten Humbert Balsan ("Der Feind in meinem Herzen") angelehnt. Dieser brachte sich am 10. Februar 2005 in Folge seiner schweren Depression um. So ging es Amalric in seiner gelungenen Inszenierung auch darum, die Kehrseiten des Produzentenlebens zu zeigen. "Tournée" ist ein leiser Film, der 2010 auf den Filmfestspielen von Cannes mit dem Regie-Preis ausgezeichnet wurde. Amalric gelingt es, die verschiedenen Seiten der Burlesque-Szene und des Produzentenberufs differenziert und glaubwürdig darzustellen.
Tournée (quer) 2010Xenix Filmverleih
Tournée (Kino) 2010
Videoclip: Tournée
Joachim Zand (Mathieu Amalric) ist ein erfolgreicher Produzent diverser französischer Fernsehshows. Er hat eine Frau und zwei wunderbare Söhne. Doch weder seine Familie noch...  Clip starten
Joachim Zand (Mathieu Amalric) ist ein erfolgreicher Produzent diverser französischer Fernsehshows. Er hat eine Frau und zwei wunderbare Söhne. Doch weder seine Familie noch...  Clip starten
Joachim Zand (Mathieu Amalric) ist ein erfolgreicher Produzent diverser französischer Fernsehshows. Er hat eine Frau und zwei wunderbare Söhne. Doch weder seine Familie noch...  Clip starten
Galerie: Tournée
Mathieu Amalrics "Tournée" überzeugt durch seine ruhige Inszenierung. Detailliert wird der Alltag von Burlesque-Tänzerinnen dargestellt.
Inhalt/KritikCast & CrewTechn. DatenAwardsNewsTrailersGalerieDVDsbewerten
© 2020 Filmreporter.de