Film Revue
Zum Tanzen geboren

Zum Tanzen geboren

Originaltitel
Dance Little Lady
Genre
Drama
Land /Jahr
Großbritannien 1954
Medium
Kinofilm
Kinostart
- ( Kino Deutschland )
Regie
Val Guest
Darsteller
Terence Morgan, Sally Stephens, Jane Lamb, Gillian Harrison, Vera Day, Joan Benham
Links
IMDB
|0  katastrophal
brilliant  10|
Es gibt noch keine Userkritik!
Inhalt/KritikCast & CrewTechn. DatenFeatureDVDsbewerten
Tänzerin Mai Zetterling kämpft um ihre Tochter
Die einst gefeierte Tänzerin Nina (Mai Zetterling) lebt in zerrütteter Ehe mit ihrem gewissenlosen Manager Max (Terence Morgan). Nur ihre gemeinsame Tochter Lili (Mandy Miller) bleibt der Ballerina als schwacher Abglanz ihres einstigen Glücks als Künstlerin und Ehefrau. Auch Lili ist eine talentierte Tänzerin und könnte in die Fußstapfen ihrer Mutter treten. Die Karriere Ninas hingegen fand ein jähes Ende, als der betrunkene Max einen Autounfall verursachte. Dabei wurde sie so schwer verletzt, dass sie danach nie wieder tanzen konnte. Als wäre dieser Schicksalsschlag nicht schon schlimm genug, versucht Max gemeinsam mit seiner Geliebten, Nina die Tochter zu entziehen. Sie wollen aus der Begabung des Kindes Kapital schlagen. Als Nina sich ihrem Vorhaben in den Weg stellt, schmieden sie einen teuflischen Plan: Das Mädchen soll entführt werden.
"Zum Tanzen geboren" ist ein Melodram, das nicht zuletzt wegen der vielen Tanznummern des Sadler's Wells Ballett unterhält. Hauptdarstellerin Mai Zetterling machte sich auch als Regisseurin einen Namen. Ihre Werke erregten mit Themen wie Einsamkeit und sexuelle Obsessionen oftmals die öffentlichen Gemüter.
Film Revue
Inhalt/KritikCast & CrewTechn. DatenFeatureDVDsbewerten
2021