Majestic
Klitschko

Klitschko

Originaltitel
Klitschko
Alternativ
Klitschko - Der Film; Klitschko - Inside the Rope
Genre
Dokumentarfilm
Land /Jahr
Deutschland 2011
 
116 min
Medium
Kinofilm
Kinostart
17.06.2011 ( Kino Deutschland | Kino Schweiz | Kino Österreich ) bei ThimFilm
Regie
Sebastian Dehnhardt
Darsteller
Vitali Klitschko, Vladimir Klitschko
Homepage
http://www.klitschko-film.de
Links
IMDB
Links
|0  katastrophal
brilliant  10|
Es gibt noch keine Userkritik!
Inhalt/KritikCast & CrewTechn. DatenTrailerGalerieDVDsbewerten
Doku über die Boxer Vitali und Wladimir Klitschko
Für den Dokumentarfilm "Klitschko" begleitete Sebastian Dehnhardt die Brüder Vitali Klitschko und Vladimir Klitschko zwei Jahre in die Ukraine, die USA, Kasachstan, Kanada, Österreich und die Schweiz. Der Filmemacher entwirft ein Porträt der boxenden Brüder, das mit der Kindheit in der Ukraine ansetzt und ihren Aufstieg als zwei der erfolgreichsten Boxer der Welt verfolgt. Dabei klammert er auch schmerzhafte Niederlagen, Karrieretiefs oder Konflikte zwischen den Brüdern nicht aus.

Dehnhardt lässt die Boxer, zahlreiche Wegbegleiter und ihre Eltern - die zum ersten Mal vor eine Kamera treten - zu Wort kommen und gewährt so einen Einblick in das Privatleben der Brüder. Ergänzt werden diese Passagen von Aufnahmen der Kampfvorbereitungen und natürlich auch mancher Boxkämpfe der Klitschkos.
Mit seinem Dokumentarfilm "Klitschko" rückt Regisseur Sebastian Dehnhardt nicht nur den sportlichen Werdegang seiner Protagonisten ins Bild. Dabei will er vor allem die Faszination ausloten, welche die Klitschko-Brüder vor allem in Deutschland ausüben. Zum anderen konzentriert sich der Filmemacher auch auf die Menschen Vitali Klitschko und Vladimir Klitschko und ihr persönliches Umfeld. "Ich wollte hinter die Kulissen schauen", so Dehnhardt, "wollte von den Brüdern an die Hand genommen werden, um hinabzusteigen in die Katakomben der Sportkathedralen und in die der menschlichen Psyche, die beim Boxen oft so ausschlaggebend ist".

Dabei geht es Dehnhardt auch um das Wertebild, das für sportliche Leistungen essentiell ist. "Es geht um Tugenden, die in unserer modernen Welt an längst vergangene Zeiten erinnern. Es geht um Werte wie Ritterlichkeit, Disziplin und Zielstrebigkeit. Es geht um Kraft und Kultur, um Vernichtungswillen und Intelligenz". Nicht zuletzt interessierte sich der Regisseur für das Zwischenmenschliche. So rückt er "die bedingungslose Bruderliebe" ins Bild sowie die "Kraft, die Familie geben kann". Erstmals kommen auch die Eltern der Sportler in der Öffentlichkeit zu Wort.
Videoclip: Klitschko
In seiner Dokumentation "Klitschko" über die Boxweltmeister Vitali und Vladimir Klitschko... 
Galerie: Klitschko
"Klitschko" begleitete die derzeit erfolgreichsten Schwergewichtsboxer Vitali und Vladimir Klitschko über einen Zeitraum von zwei Jahren.
Inhalt/KritikCast & CrewTechn. DatenTrailerGalerieDVDsbewerten
2021