FILMREPORTER.DE
Best Entertainment
Filmreporter-RSS

Auf dem Highway ist wieder die Hölle los

Originaltitel
Cannonball Run II
Alternativ
Highway 2 - Auf dem Highway ist wieder die Hölle los (DVD)-Titel
Genre
Action, Komödie
 
USA/Hongkong 1984
 
105 min, ab 6 Jahren (fsk)
Medium
Kinofilm
 
 
Kinostart
24.08.1984 ( D ) bei TOBIS Film
 
 
Regie
Darsteller
Links
|0  katastrophal
brilliant  10|
(0 User)
 Es gibt noch keine Userkritik!
Highway 2 - Auf dem Highway ist wieder die Hölle los (DVD) 1984
AL!ve
Inhalt/KritikCast & CrewTechn. DatenDVDsbewerten

Cannonball Run - Auf geht's in die zweite Runde

Ein illegales Autorennen quer durch die USA von Connecticut bis nach Kalifornien. Eigentlich sollte es dieses Jahr nicht schon wieder stattfinden. Weil Scheich Falafel (Jamie Farr) es beim letzten Mal aber vergeigt hat, setzt sein Vater kurzerhand ein neues Rennen aus. Dem Gewinner winkt eine Million Dollar Preisgeld. Logisch, dass diese exorbitant hohe Prämie jede Menge zwielichtige Gestalten anlockt.

Mafiaboss Don Cannelloni (Dom DeLuise) braucht dringend Geld, um seinem Sohn Don Don (Charles Nelson Reilly) aus der Patsche zu helfen. Denn der hat Schulden bei Oberboss Hymie Kaplan (Telly Savalas). Blake (Dean Martin) und Fenderbaum (Sammy Davis Jr.) haben wiederum Schulden bei Don Don. Und natürlich ist auch JJ (Burt Reynolds) wieder mit von der Partie, der sich inzwischen mit seinem Kumpel Victor (Dom DeLuise) einer Stunttruppe angeschlossen hat.


In den 1980er Jahren beherrschte ein anderer Humor die Leinwand. So wollten die Filmemacher witzig sein, indem sie ihren Protagonisten alberne Namen gaben. So heißt in diesem Werk ein Mafiaboss Cannelloni und der Scheich hört auf den Namen Falafel. An den Kinokassen war die Komödie von Ex-Stuntman Hal Needham trotzdem ein voller Erfolg.

Ein Großteil der Mitwirkenden wurde sogar für einen Filmpreis nominiert, allerding nur für die Goldene Himbeere. Leider zeichnet die Beere das Schlechteste aus, was das abgelaufene Filmjahr zu bieten hatte. Unter den insgesamt acht Nominierungen waren Schlitzohr Burt Reynolds, Regisseur Needham, die Drehbuchautoren, sowie Shirley MacLaine und Sammy Davis Jr. zu finden.
Inhalt/KritikCast & CrewTechn. DatenDVDsbewerten
© 2020 Filmreporter.de