Pallas Film
Alois Nebel

Alois Nebel

Originaltitel
Alois Nebel
Regie
Tomás Lunák
Darsteller
Ivan Trojan, Simona Babcáková, Marek Daniel, Tereza Vorísková, Ján Sedal, Ondrej Malý
Kinostart:
Deutschland, am 12.12.2013 bei Pallas
Genre
Animation/Trickfilm
Land
Tschechische Republik, Deutschland
Jahr
2011
FSK
ab 12 Jahren
Länge
84 min.
IMDB
IMDB
Homepage
http://www.aloisnebel.de
|0  katastrophal
brilliant  10|
Es gibt noch keine Userkritik!
Schwarz-weiß-Adaption der populären Graphic-Novel
Alois Nebel arbeitet in einem kleinen Bahnhof in einem abgelegenen Teil des Sudetenlandes. Tagsüber lebt der Fahrdienstleiter ein normales Leben. In der Nacht jagen ihn Alpträume aus seiner Vergangenheit heim. Das führt soweit, dass er in einem Sanatorium landet.

Dort trifft er auf einen mysteriösen Mann, den Stummen, der schon bald aus der Anstalt fliehen kann. Als Alois entlassen wird, ist die Welt eine andere: die Mauer ist gefallen und der Kommunismus gescheitert. Alois ist nun ohne Halt und Lebenszweck. Er macht sich auf die Suche nach dem Stummen und damit auf die Lösung zu den Rätseln seiner Vergangenheit.
Regisseur Tomáš Luňáks Animationsfilm "Alois Nebel" basiert auf der gleichnamigen Graphic-Novel-Trilogie der Tschechen Jaroslav Rudiš und Jaromír Švejdík. Zwischen 2003 und 2005 erscheinen die Bände "Weißbach", "Hauptbahnhof" und "Zuckmantel". 2012 kommt die komplette Reihe in einer deutschen Ausgabe heraus. Sie wird vom Feuilleton überwiegend positiv aufgenommen.

Luňák bedient sich zur Realisierung von "Alois Nebel" der sogenannten Rotoskopie-Technik. Dabei werden meist eigens aufgenommene Filmszenen Einzelbild für Einzelbild auf eine Mattglasscheibe projiziert, dass der Animator sie abzeichnen kann, ähnlich der Methode des Durchpausens. Diese Technik findet zuvor bereits in Alfred Hitchcocks "Die Vögel" und der Zeichentrickversion von "Der Herr der Ringe" im Jahr 1978 Anwendung.
Felix Franke, Filmreporter.de
Regisseur Tomáš Lu?ák adaptiert mit "Alois Nebel" eine populäre tschechische Graphic-Novel-Trilogie. Die schwarz-weiß Bilder untermalen die...
Pallas Film
Alois Nebel
2022