Filmreporter-RSS

Der König der Löwen 3: Hakuna Matata

Originaltitel
The Lion King 3 - Hakuna Matata
Alternativ
The Lion King 11/2 (ALT. Originaltitel)
Genre
Animation/Trickfilm
 
USA 2003
 
73 min, ab 0 Jahren (fsk)
Medium
Film
 
 
Filmstart
04.03.2004 ( D ) bei Buena Vista Home Entertainment
 
 
Regie
Bradley Raymond
Darsteller
Wayne Allwine, Tony Anselmo, Jeff Bennett, Matthew Broderick, Corey Burton, Cherie Christmas
Homepage
http://disney.go.com/disneyvideos/ani...
Links
IMDB
|0  katastrophal
brilliant  10|
5,0 (1 User)
Der König der Löwen 3: Hakuna Matata (VHS) 1998Walt Disney Studios
Inhalt/KritikCast & CrewTechn. DatenMeinungenDVDsbewerten

Dritter Teil der "König der Löwen"-Reihe

Die Weiten der afrikanischen Steppe werden Schauplatz einer bedeutenden Enthüllungsgeschichte: Erdmännchen Timon und Warzenschwein Pumbaa erzählen die Geschichte vom "König der Löwen" aus ihrer Sicht. Sie lüften streng gehütete Geheimnisse: Wie Timon die Meerkatzengemeinschaft verließ und in die weite Welt hinauszog, wie Simba und Nala wirklich zusammen kamen, wie Timon der Hyäne Shezi einen Heiratsantrag machte. Viele Zusammenhänge werden aufgedeckt, und wir erfahren, wer letztendlich wirklich hinter dem trickreichen Sieg über Scar und der Krönung des Königs der Löwen steckt. Aber das wird hier natürlich nicht verraten!


Der dritte "König der Löwen" blickt statt auf die hinlänglich bekannte Haupthandlung des weltweit erfolgreichsten Zeichentrickfilms aller Zeiten auf die beiden Sidekicks des Königs. "Hakuna Matata" gibt sich als eine Art Prequel, als unterhaltsamer Kommentar zur Handlung des ursprünglichen Kinowerks. In den USA kursiert ein alternativer Titel für den Zeichentrickspaß, der diese Haltung dokumentiert: The Lion King 1 1/2.
Der König der Löwen 3: Hakuna Matata (quer) 1998Walt Disney Studios
Inhalt/KritikCast & CrewTechn. DatenMeinungenDVDsbewerten
© 2020 Filmreporter.de