MUBI, Stayblack Productions Haut et Courtm Arte France Cinéma, Rai Cinema
A Chiara (2021)

Chiara

Originaltitel
A Chiara
Regie
Jonas Carpignano
Darsteller
Swamy Rotolo, Claudio Rotolo, Grecia Rotolo, Antonio Rotolo Uno, Giorgia Rotolo, Salvatore Rotolo
Kinostart:
Deutschland, am 23.06.2022 bei MUBI
Kinostart:
Schweiz, am 17.02.2022 bei Frenetic Films
Genre
Drama
Land
Italien, Frankreich
Jahr
2021
Länge
121 min.
IMDB
IMDB
|0  katastrophal
brilliant  10|
Es gibt noch keine Userkritik!
Abschluss von Jonas Carpignanos Kalabrien-Trilogie
Chiaras (Swamy Rotolo) Leben verläuft in geordneten Bahnen. Das Leben ihrer Familie verläuft friedlich und harmonisch. Auch mit ihrer älteren Schwester versteht sich die 15-Jährige bestens - abgesehen von nicht weiter ins Gewicht fallend kleinen geschwistertypischen Rivalitäten und Neckereien. Das Leben der Jugendlichen gerät mit der Geburtstagsparty ihrer Schwester jedoch jäh aus den Fugen.

Plötzlich und überstürzt verlässt ihr Vater die Feierlichkeiten. Als er am nächsten Tag noch immer nicht zurückkehrt, wird Chiara misstrauisch. Umso mehr, als ihre Mutter sich entschlossen in Schweigen hüllt. Chiara stellt Nachforschungen an, die Spuren führen sie in die Abgründe der kalabrischen Mafia. Welche Rolle spielt ihre Familie in dem verbrecherischen Netzwerk? Chiara muss sich einer schmerzhaften Wahrheit stellen.
Nach seinem Spielfilmdebüt "Mediterranea - Refugees Welcome?" und "Pio" schließt Jonas Carpignano mit "Chira" seine Kalabrien-Trilogie ab. Was die drei Arbeiten eint, ist der Blick des italienisch-US-amerikanischen Filmemachers auf soziale Milieus. Erneut gelingt Carpignano ein Festival-Hit. Seine Weltpremiere feiert "Chira" bei den Filmfestspielen von Cannes, wo das Drama - wie zuvor schon "Pio" - mit dem Europa Cinemas Label als bester europäischer Film in der Sektion Quinzaine des Réalisateurs ausgezeichnet wird.
Redaktion Ricore Text
Mit "Chiara" schließt Jonas Carpignano nach "Mediterranea - Refugees Welcome?" und "Pio" seine Kalabrien-Trilogie ab.
MUBI, Stayblack Productions Haut et Courtm Arte France Cinéma, Rai Cinema
A Chiara (2021)
2022