Garfield 2 - Faulheit verpflichtet

Regisseur Tim Hill hat sich wohl gedacht, was schon mal funktioniert hat, kann ja ein zweites Mal nicht schief gehen. Die Mischung aus Realfilm und CGI-Animation hat er konsequent übernommen. Vielleicht hätte man Hund Odie auch mit CGI-Animation umsetzen sollen statt einen struppigen Dackelmischling einzusetzen. Mit der sabbernden Comicfigur hat Odie allenfalls den Namen gemein.

Zum Thema
Garfield 2 - Faulheit verpflichtet
Animation/Trickfilm, Komödie USA 2006
Weitere Filmgalerien
Inhalt/KritikCast & CrewTechn. Datenbewerten
2021