Wie sehr liebst du mich?

Mit viel Charme, Witz und spritzigen Dialogen inszeniert Bertrand Blier eine sexuell freizügige und provokante Komödie über das Pariser Nachtleben. Der Film ist von Anfang bis Ende voller Erotik. Der Regisseur verzichtet jedoch elegant auf explizite Szenen, schafft vielmehr eine sinnliche, erotische und spannungsgeladene Atmosphäre.

Zum Thema
Wie sehr liebst du mich?
Komödie Italien, Frankreich 2005
Weitere Filmgalerien
2022