Filmreporter-RSS

In 3 Tagen bist du tot!

Set: [1] 2

In 3 Tagen bist du tot!

Regisseur Andreas Prochaska greift für seinen österreichischen Teenie-Schocker tief in die Filmkiste amerikanischer Vorbilder. Trotz geringen Budgets und geklauter Thematik wirkt sein Horrorszenario allerdings wesentlich glaubhafter.

Zum Thema

Filmplakat zu In 3 Tagen bist du tot!

In 3 Tagen bist du tot!

Horror Österreich 2006
Amazon
Bücher, DVDs oder das neue Heimkino für Ihren Filmgenuss




 
© 2019 Filmreporter.de