Filmreporter-RSS

Hippie Masala

Regisseur Ulrich Grossenbacher porträtiert in seiner Dokumentation "Hippie Masala" das Leben von westlichen Aussteigern in Indien. In Begleitung der Ethnologin Damaris Lüthi begab er sich nach Indien, um das ungewöhnliche Leben der Blumenkinder zu dokumentieren. Als Inspiration diente Grossenbacher ein Indienaufenthalt in den 1970er Jahren.
Amazon
Bücher, DVDs oder das neue Heimkino für Ihren Filmgenuss




 
© 2019 Filmreporter.de