Resident Evil: Extinction

Wie in "Resident Evil" und "Resident Evil: Apocalypse" hat sich für den dritten Teil des Science-Fiction-Spektakels wieder das gleiche Produzenten-Team um Bernd Eichinger geschart. Die Regie übernimmt der australische "Highlander"-Macher Russell Mulcahy. Paul W.S. Anderson schrieb erneut das Drehbuch. Der Cast ist weitestgehend gleich geblieben.

Zum Thema
Resident Evil: Extinction
Horror, Science Fiction Frankreich, Australien, Deutschland, Großbritannien, USA 2007
Weitere Filmgalerien
2022