Filmreporter-RSS

XXY

"XXY" ist das Spielfilmdebüt der argentinischen Regisseurin Lucía Puenzo. Bereits zu Beginn des Films macht sich ein dumpfes Gefühl breit. Alles wirkt düster, von einem dunklen Geheimnis belastet, selbst fröhliche und ausgelassene Szenen erhalten dadurch einen Hauch von Künstlichkeit, die von der Regisseurin beabsichtigt ist.

Zum Thema

Filmplakat zu XXY

XXY

Drama Argentinien 2007
Amazon
Bücher, DVDs oder das neue Heimkino für Ihren Filmgenuss




 
© 2019 Filmreporter.de