Maroa

Solveig Hoogesteijns Jugenddrama spielt vor dem Hintergrund von José Antonio Abreus im Jahr 1975 ins Leben gerufenem ersten Kindersymphonieorchester Venezuelas. Sein Ziel ist es, armen, verwahrlosten und kriminellen Kindern aus den Slums von Caracas eine Zukunftsperspektive zu geben.

Zum Thema
Maroa
Drama Spanien, Venezuela 2005
Weitere Filmgalerien
2022