Filmreporter-RSS

Dreizehn

Catherine Hardwickes Coming of Age-Drama hat wenig mit gängigen Hollywood-Teenistreifen zu tun. Die Regiedebütantin nimmt die Schicksale ihrer jungen Protagonistinnen ernst. Sie füllt die Lücke zwischen Kinderfilm und Teenagerdrama, zeigt den gleichermaßen lust- und schmerzvolle Prozess der Pubertät.

Zum Thema

Dreizehn
Dreizehn
Drama D 2003
© 2020 Filmreporter.de