Die Reise ins Glück

Das Abenteuermärchen von Wenzel Storch blickt auf eine fast zehnjährige Produktionsgeschichte zurück. Aufgrund des niedrigen Budgets grasten der Regisseur und sein Produktionsleiter Ralf Sziele fast ein Jahr lang stillgelegte Fabriken, Flohmärkte, Dachböden und Scheunen ab um geeignetes Rohmaterial für den Kulissenbau zu finden.

Zum Thema
Die Reise ins Glück
Fantasy Deutschland 1996
Weitere Filmgalerien
2022