Starnachrichten: Sexuelle Gewalt bei Rollen-Besetzung | FILMREPORTER.de
Filmreporter-RSS

Starnachrichten

Joseph Brooks wegen Vergewaltigung angeklagt

Sexuelle Gewalt bei Rollen-Besetzung

Joseph Brooks soll mehrere Frauen gegen ihren Willen zu sexuellen Handlungen gezwungen haben, berichtet der US-Sender CNN am gestrigen Dienstag, den 23. Juni 2009. Über das Internet versprach er ihnen über Rollen in einem Film und lockte sie so in sein New Yorker Appartement. Dort zwang er sie zum Geschlechtsverkehr.
24. Jun 2009: Der Songschreiber und Produzent von "You Light Up My Life" wird beschuldigt, elf Frauen in seinem Appartement vergewaltigt zu haben. Nachdem diese seine Online-Anzeige online lasen, hofften sie, Rollen in einem seiner nächsten Filme ergattern zu können. Während der angeblichen Vorsprechen in seiner Wohnung machte er sie jedoch betrunken und wurde gewalttätig. Der 71-jährige streitet alle Anschuldigungen ab und plädierte bei der New Yorker Staatsanwaltschaft auf nicht-schuldig. Im Falle einer Verurteilung drohen ihm bis zu 25 Jahre Haft.
Kristin Voss/Filmreporter.de
Weiterführende Infos
Stars
Joseph Brooks

Newsrubriken

Amazon
Bücher, DVDs oder das neue Heimkino für Ihren Filmgenuss




 
© 2018 Filmreporter.de