FILMREPORTER.DE
Best Entertainment
Filmreporter-RSS
Jerry Stiller, The King of Queens (Szene) 1998Koch Media

Jerry Stiller

Geboren
08. Juni 1927
Gestorben
11. Mai 2020
Bürg. Name
Gerald Isaac Stiller
Tätig als
Darsteller, Drehbuch, Produzent
Links
Bewertung abgeben
|0  katastrophal
brilliant  10|
9,2 (4 User)
ÜbersichtNewsFilmeGalerienTrailersMeinungenBewerten

News

Beste Freundin von Jennifer Lopez

Leah Remini in romantischer Komödie "Second Act" dabei

Leah Remini ist für "Second Act" engagiert worden. Die ehemalige "The King of Queens"-Darstellerin spielt in der romantischen Komödie die beste Freundin von Jennifer Lopez' Charakter. mehr


Zum Tod der Schauspielerin Anne Meara

Ben Stiller trauert um seine Mutter

Ben Stiller trauert um seine am vergangenen Samstag verstorbene Mutter Anne Meara. Im Internet bedankte sich 49-Jährige für die Anteilnahme seiner Fans am Tod der Schauspielerin. mehr


Wieder ein Paar!

Martin Freeman & Mandy Moore verliebt

Martin Freeman und Mandy Moore werden in der Indie-Liebeskomödie "Swinging With The Finkels" erneut zusammen vor der Kamera stehen. Die beiden trafen sich bereits 2007 bei den Dreharbeiten zu "Dedication". Damals spielten sie noch ein Ex-Paar, in der neuen Komödie sind sie bereits verheiratet. mehr


Bewertung abgeben

|0  katastrophal
brilliant  10|
9,2 (4 User)

Meinungen

Mr. Stiller Sr.
Wer liebt ihn nicht als den senilen alten Zirkusaffen Arthur Spooner aus KoQ!? Und auch er ist ein weltklasse Schauspieler und bei Ihm würde ich ihn mir aber auch in richtig... mehr
- juno

Agentur - Autogrammadresse

Jerry Stiller
Hartig-Hilepo Agency, Ltd.
54 West 21st Street
Suite 610
New York, NY 10010, USA
Amazon
Bücher, DVDs oder das neue Heimkino für Ihren Filmgenuss




 

Nachrichten kurz gefasst


*** 03. Sep 2019 Kevin Hart verletzt sich bei Autounfall Kevin Hart hat sich bei einem Verkehrsunfall offenbar schwer verletzt. Laut einer Mitteilung der California Highway Patrol soll sich der Unfall in der Nacht auf Sonntag zugetragen haben. Dabei war angeblich ein Fahrzeug der Marke Plymouth Barracuda vom legendären Mulholland Drive abgekommen und den Abhang herunter geschlittert. Hart soll Beifahrer gewesen sein, so der Stand der Ermittlung. Der Komiker und Schauspieler habe sich schwere Verletzungen am Rücken zugefügt, wie die Polizei mitteilte. Er wird derzeit in einem Krankenhaus in Los Angeles behandelt. Wer den Wagen geführt hat, steht nicht fest. Die Person soll nach Polizeiangaben nicht unter Alkoholeinfluss gestanden haben. Auch sie wurde ins Krankenhaus eingeliefert. ***

ÜbersichtNewsFilmeGalerienTrailersMeinungenBewerten
© 2020 Filmreporter.de