Starrevue
Eine strahlende Maria Schell.

Maria Schell

Geboren
15. Januar 1926
Gestorben
26. April 2005
Bürg. Name
Margarete Schell
Alias
Gritli Schell
Tätig als
Darstellerin, Produzentin
Links
IMDB
Bewertung abgeben
|0  katastrophal
brilliant  10|
10,0 (1 User)
Maria Schell: Filmografie
Darsteller:
2002
Meine Schwester Maria (Dokumentarfilm • Deutschland, Österreich, Schweiz)
1991
Das letzte Wort (TV-Film • Frankreich, Deutschland)
1987
Die glückliche Familie (TV-Serie • BRD)
1982
Die Spaziergängerin von Sans-Souci (Drama • Frankreich, BRD)
Maria Schell: Vita
In den 1950er Jahren avancierte die Wienerin zu einem der bekanntesten weiblichen Stars des deutschsprachigen Films. Meist spielte sie schüchterne Frauen, deren Augenaufschlag und Lächeln die Herzen des Publikums zum Schmelzen brachte. Maria Schell und O.W. Fischer waren das Traumpaar zahlreicher Melodramen und Arztfilme. Auch international hatte die Schell Erfolg. Von Filmpartner Gary Cooper verliebte sie sich bei den Dreharbeiten zu "Der Galgenbaum". Er nannte sie liebevoll My Golden Swiss Baby. Bruder Maximilian Schell setzte Maria mit der Dokumentation "Meine Schwester Maria" ein gelungenes, sehr intimes filmisches Denkmal. Ihre letzten Jahre baute sie stark ab und lebte auf ihrem Besitz in Kärnten.
Maria Schell: Preise
1954
Sonderpreis der Jury
Internationale Filmfestspiele in Cannes
Die letzte Brücke
Orig.-Titel: Die letzte Brücke
Jugoslawien, Österreich • 1954
1956
Coppa Volpi, beste Darstellerin
Internationale Filmfestspiele Venedig
Gervaise
Orig.-Titel: Gervaise
Frankreich, Italien • 1956
Maria Schell: Retro-Starportrait
"Niemand weint so schön"
Traurig lächelnde Maria Schell
Maria Schell gehört mit Marlene Dietrich und Romy Schneider zu den wenigen deutschsprachigen Schauspielerinnen, für die das Etikett Weltstar gerechtfertigt ist. Die Karriere dieser...
Maria Schell: Retronewss
Frankreichs neuer Star
Maria Schell in Paris
Nach ihrem sensationellen Erfolg im preisgekrönten Werk "Die Ratten" hat Maria Schell die Hauptrolle in einem französischen Spielfilm übernommen. Die österreichische Schauspielerin, die bereits...
Vielbeschäftigte Schauspielerin
Maria Schell im Dauereinsatz
Maria Schell ist international so gefragt wie kaum ein zweiter deutscher Star. Ihr neuer Film "Die letzte Brücke" ist bereits ihr sechstes Werk in zwei Jahren. Kaum hat sie die Dreharbeiten zur...
Goldene Palmen und Cocktails
Glamour beim 10. Cannes-Festival
Das renommierte Filmfestival in Cannes findet nun schon zum zehnten Mal statt. Mehr als 30 Nationen beteiligen sich am diesjährigen Jubiläum. Curd Jürgens kam in zauberhafter Begleitung der...
2022