MIG Filmgroup
Westbrick Murders - Ihr werdet sühnen

Westbrick Murders - Ihr werdet sühnen

Originaltitel
Westbrick Murders
Genre
Action, Krimi
Land /Jahr
Dänemark, Großbritannien, USA 2010
 
94 min, ab 18 Jahren (fsk)
Medium
Blu-ray (Kauffassung)
Kaufstart
29.04.2010 ( Kino Deutschland ) bei SchröderMedia
Regie
Shaun Rana
Darsteller
Daniell Edwards, Magnus Bruun Nielsen, Erik Holmey, Katrine Fokdal, Maja Muhlack, Jan Tjerrild
Homepage
http://www.shaunrana.dk/westbrick.html
Links
IMDB
|0  katastrophal
brilliant  10|
Es gibt noch keine Userkritik!
Trailer • Fotos
Inhalt/KritikCast & CrewTechn. DatenDVDsbewerten
Shaun Rana hat bei "Sin City" nicht aufgepasst
In der Stadt Westbrick will sich das Serienkiller-Pärchen Billy (Sami Darr) und Barbara (Anna Bård) durch besonders grausame Morde bekannt machen. Brutal foltern sie die Frau des jungen Polizisten Matthew (Daniell Edwards) und bringen sie sowie seinen Partner um. Matthew selbst wird des Mordes an beiden verdächtigt. Er taucht unter und beschließt, Selbstjustiz an den Killern zu üben. An den Mördern will er sich mit derselben brutalen Mitteln auslassen, mit denen die beiden ihre Opfer terrorisiert haben.
Shaun Rana hat sich für "Westbrick Murders - Ihr werdet sühnen" an den stilprägenden Splatter-Regisseuren Quentin Tarantino und Robert Rodriguez orientiert. Er hat sich von ihnen inspirieren lassen und wollte ein zweites "Sin City" schaffen. Trotzdem wird man seinen Film niemals am Werk des Grindhouse-Regieduos messen können. Denn Rana hat nur die Trash-Elemente gekonnt imitiert. Die künstlerischen Aspekte und eine eigene Handschrift fehlen in seinem Werk. Tarantinos Filme sind Gesamtkunstwerke, bei denen reale Bilder, Animation, Musik und Geschichte ein ästhetisches, stimmungsvolles Ganzes ergeben. Das wird auch zugeben, wem diese Splatterfilme zu brutal und gewaltverherrlichend sind.

Auch Rana versucht durch seine Musik und Comichafte Szenen einen solchen ästhetischen Rahmen zu schaffen. Aber bei ihm funktioniert dies nicht, weil seine Versuche handwerklich stümperhaft umgesetzt sind. Der Film wirkt oft wie im Kellerstudio aufgenommen. Die Stimmen sind zu laut, die Kamera kreist zu hektisch um die Protagonisten und kann die mangelnde schauspielerische Qualität der Darsteller dennoch nicht verbergen. Mit "Westbrick Murders - Ihr werdet sühnen" hat Shaun Rana sich zweifellos übernommen. Er hat Regie geführt, den Film produziert und das Drehbuch geschrieben. Außerdem war er als Kameramann, Cutter und Filmkomponist an dem Splatter involviert. Dabei ist ihm wohl der Blick auf das Gesamtwerk verloren gegangen.
MIG Filmgroup
Inhalt/KritikCast & CrewTechn. DatenDVDsbewerten
2021