Filmreporter-RSS
©Edition Salzgeber

Patrik 1,5

OriginaltitelPatrik 1,5
AlternativPatrik Age 1.5
GenreKomödie
Land & Jahr Schweden 2008
FSK & Länge ab 0 Jahren • 97 min.
MediumDVD (Kauffassung)
AnbieterSalzgeber & Co. Medien
Verkaufsstart04.10.2010
RegieElla Lemhagen
DarstellerGustaf Skarsgård, Patrik Rydmark, Vilde Helmerson, Malin Cederblad, Mats Blomgren, Richard Ulfsäter
Homepage http://www.patrikettkommafem.se
Links IMDB
Inhalt/KritikCast & CrewTechn. DatenTrailerGalerieDVDsbewerten

Rabenschwarze Verwechslungskomödie aus Schweden

Göran (Gustaf Skarsgård) und Sven (Torkel Petersson) sind ein schwules Pärchen, das ihrem gemeinsamen Leben eine solide Basis geben will. Die Voraussetzungen dafür haben sei bereits geschaffen. Sie haben ein Haus in einem ruhigen Vorort bezogen. Göran nimmt eine Anstellung als Arzt an. Sven hat eine Ex-Frau und eine Tochter, die sich an seine sexuelle Ausrichtung bereits gewöhnt haben. Das einzige, was dem Paar zu ihrem Glück fehlt, ist ein Kind. Als sie bei der Adoptionsbehörde einen Adoptionsantrag stellen, werden sie für geeignet befunden. Ihre Überraschung ist groß, als wegen eines Schreibfehlers der Behörde nicht ein anderthalbjähriges Kleinkind, sondern ein 15-jähriger schwer erziehbarer und zudem homophober junger Mann namens Patrik (Thomas Ljungman) vor der Tür steht. Es prallen Welten aufeinander und so ist allen Beteiligten klar, dass das Versehen rückgängig gemacht werden muss. Doch das ist gar nicht so einfach.
"Patrik 1,5" gewann 2008 beim San Francisco International Lesbian & Gay Filmfestival den Zuschauerpreis. In Schweden machte sich Regisseurin Ella Lemhagen seit den 1990er Jahren mit ihren ersten Kurzfilmen als Chronistin der Lebenswelt von Kindern und Jugendlichen einen Namen. Ihr Erzählstil zeichnet sich durch genaue Wirklichkeitsbeobachtung und eine einfallsreiche Inszenierung aus. Sie selbst betrachtet sich als Nachfolgerin von Ingmar Bergman und Bo Widerberg. Ihr Kinodebüt begeht sie 1996 mit dem Jugendfilm "Der Traumprinz von Em". International erfolgreich war Lemhagen auch mit dem Kinderfilm "Tsatsiki - Tintenfisch und erste Küsse" (1999).

Bewertung abgeben

Bewertung
 (0 User)

Meinungen

Es gibt noch keine Userkritik!

Trailer: 

Patrik 1,5

Göran (Gustaf Skarsgård) und Sven (Torkel Petersson) wollen ihrem Leben eine solide Basis geben. Göran ist praktizierender Arzt und Sven hat seine...  Clip starten
Amazon
Bücher, DVDs oder das neue Heimkino für Ihren Filmgenuss




 

Galerie:  Patrik 1,5

"Patrik 1,5" gewann 2008 beim San Francisco International Lesbian & Gay Filmfestival den Zuschauerpreis. Wie in allen Filmen der schwedischen Regisseurin Ella Lemhagen... mehr
Inhalt/KritikCast & CrewTechn. DatenTrailerGalerieDVDsbewerten
© 2019 Filmreporter.de