EuroVideo
Einmal ist keinmal

Einmal ist keinmal

Originaltitel
One for the Money
Regie
Julie Anne Robinson
Darsteller
Madeline S. McEneney, Katherine Heigl, Jason Baker, Aaron Kleiber, John D. Matthews, Gregory W Bartley
Medium
Blu-ray (Leihassung)
Verleih ab
23.08.2012 bei EuroVideo Medien
Kinostart Deutschland
Einmal ist keinmal
Genre
Komödie, Krimi
Land
USA
Jahr
2011
FSK
ab 12 Jahren
Länge
91 min.
IMDB
IMDB
|0  katastrophal
brilliant  10|
3,0 (Filmreporter)
3,5 (2 User)
Langweilige Krimi-Komödie von Anne Robinson
Stephanie Plum (Katherine Heigl) lebt so lange über ihre Verhältnisse, bis sie schließlich pleite ist. Ihre besorgten Eltern vermitteln ihr daher einen Job bei Vetter Vinnie (Patrick Fischler), der eine Kautionsagentur betreibt. Stephane soll einen erkrankten Detektiv ersetzen und reiß sich gleich einen lukrativen 10.000 Dollar-Auftrag unter den Nagel.

Motiviert, aber auch ein bisschen tollpatschig, stürzt sich sie sich in ihre neue Arbeit um sich in der harten Branche zu beweisen. Was ihr den Auftrag erschwert ist die Tatsache, dass der flüchtige Angeklagte Jugendliebe Joe Morelli (Jason O'Mara) ist. Der hat sie damals schwer enttäuscht und eigentlich wollte sie nie wieder in seine Nähe kommen. Doch die Aussicht auf das Kopfgeld treibt sie voran.
Nachdem Julie Anne Robinsons Kinodebüt "Mit dir an meiner Seite" von der Kritik nur mäßig aufgenommen wurde, versucht sich die Regisseurin mit "Einmal ist keinmal" an einer Romanverfilmung des gleichnamigen Bestsellers von Janet Evanovich. Das Ergebnis enttäuscht. Die unentschlossene Mixtur aus Komödie und Krimi langweilt. Wirklich witzige Momente sucht der Zuschauer vergebens und auch die Spannung hält sich in engen Grenzen.

Vielmehr kommt es zu einer Anhäufung belangloser Ereignisse. Absolut zusammenhangslos wird Jason O'Mara an den Herd gestellt, um seiner Filmpartnerin Katherine Heigl ein Omelette zu braten. Szenen wie diese häufen sich und unterbrechen den sowieso schon zäh voranschreitenden Krimiplot. Auch nackte Haut sowie einige uninspirierte Gewaltdarstellungen können das schwache Drehbuch nicht aufwerten.

Heigl war zusammen mit Andre Lamal auch als ausführende Produzentin beteiligt. In einer Nebenrolle ist Hollywood-Größe Debbie Reynolds ("Love Boat") als Großmutter zu sehen.
Stefan Huhn, Filmreporter.de
Videoclip: Einmal ist keinmal
Stephanie Plum (Katherine Heigl) kann mit Geld nicht umgehen, was dazu führt, dass sie mittellos wird. Dank ihrer besorgten Eltern bekommt sie aber...
 
Julie Anne Robinsons "Einmal ist keinmal" basiert auf dem gleichnamigen Bestseller von Janet Evanovich. Das Ergebnis ist eine enttäuschende,...
"Richtiges Maß Angst"
Katherine Heigl ist seit 2005 gut im Geschäft. Auf ihre Hauptrolle...
Concorde Filmverleih
Einmal ist keinmal
2022