FILMREPORTER.DE
Best Entertainment
Filmreporter-RSS

Sometimes Happy, Sometimes Sad

Originaltitel
Kabhi Khushi Kabhi Gham
Alternativ
In guten wie in schweren Tagen (DVD)
Genre
Drama
 
Indien 2001
 
210 min, ab 6 Jahren (fsk)
Medium
DVD (Kauffassung)
 
 
Verkaufsstart
01.12.2003 ( D | D )
 
 
Regie
Darsteller
Links
In
Rapid Eye Movies (REM)
Inhalt/KritikCast & CrewTechn. DatenMeinungenTrailerGalerieDVDsbewerten

Klassische Bollywood-Komödie mit Karan Johar

Familie Raichand ist in Auffuhr: Ausgerechnet der älteste Sohn Rahul weigert sich, der arrangierten Heirat zuzustimmen. Kein Wunder, schließlich hat sich Rahul in die lebhafte aber nicht standesgemäße Anjali verliebt. Der zornentbrannte Vater Yash verstößt seinen Sohn ohne Zögern. Das junge Paar baut sich im weit entfernten London ohne den Segen von Rahuls Familie eine Existenz auf. Jahre später trauert die Mutter immer noch über den Verlust ihres Sohnes, außerdem droht die Familie inzwischen entgültig auseinander zu brechen. Der jüngere Sohn Rohan wird auf die Suche nach seinem großen Bruder geschickt - er soll die Familie wieder vereinen.


Nicht nur die Familie in Karan Johars bombastischem Musikdrama droht zu zerbrechen. Das gleiche Schicksal droht auch dem modernen Indien. Von den starren Traditionen des in Kasten, Ethnien und Religionen zerfaserten Subkontinents eingezwängt, streben immer mehr Inder nach Freiheit und freier Selbstentfaltung. Die phantastischen Musik- und Tanzeinlagenin des dreistündigen Herz und Schmerzepos, die farbenfrohen Kulissen sowie die durchdachte Dramaturgie brachten "Sometimes Happy Sometimes Sad" bis in die Topp 10 der US- und vieler europäischen Charts. Dass indische Filme en Vogue sind, zeigen nicht zuletzt die Erfolge von "East Is East" und "Kick It Like Beckham". Die humorvoll erzählte Familiensaga wird dem indischem Film im westlichen Ausland noch mehr Popularität verschaffen. In der arabischen und afrikanischen Kinolandschaft haben sich die züchtigen Liebesschinken seit Jahrzehnten durchgesetzt.
In guten wie in schweren Tagen, Sometimes Happy Sometimes Sad, Kabhi Khushi Kabhi Gham (querG) 2001
Rapid Eye Movies (REM)
In guten wie in schweren Tagen, Sometimes Happy Sometimes Sad, Kabhi Khushi Kabhi Gham (Szene) 2001
Die klassisch angelegte Bollywood-Komödie beschreibt die Konflikte einer indischen Familie.  Clip starten

Musik, Tanzeinlagen, farbenfrohe Kulissen und die gute Dramaturgie brachten dem Bollywood-Schmachtfetzen Topplatzierungen und den US- und vielen europäischen Kinocharts ein.
Inhalt/KritikCast & CrewTechn. DatenMeinungenTrailerGalerieDVDsbewerten
© 2020 Filmreporter.de