Filmreporter-RSS

Takeshi Kitanos Dolls

Originaltitel
Dolls
Genre
Drama
 
Japan 2002
 
103 min, ab 12 Jahren (fsk)
Medium
DVD (Leihfassung)
 
 
Verleih ab
07.04.2004 ( D ) bei Sunfilm
 
 
Regie
Takeshi Kitano
Darsteller
Kazunari Aizawa, Hawking Aoyama, Yuko Daike, Kyôko Fukada, Sammy Moremore Jr., Midori Kanazawa
Links
IMDB
|0  katastrophal
brilliant  10|
8,0 (3 User)
Takeshi Kitanos Dolls (DVD) 2002Sunfilm
Auf zweiter DVDs: Bio/Filmografien • Interviews mit Regisseur Takeshi Kitano, Designer Yohji Yamamoto und den Darstellern • Scenes from the shoot • Original- und weitere Sunfilm-Trailer
Inhalt/KritikCast & CrewTechn. DatenGalerieDVDsbewerten

Takeshi Kitanos Abhandlung über die ewige Liebe

Alles hätte so schön sein können, Matsumoto (Hidetoshi Nishijima) und Sawako (Miho Kanno) waren ein glückliches junges Paar. Doch der Erfolgsdruck in der Arbeit und Matsumotos aufdringliche Eltern machten dem Idyll ein schnelles Ende. Heute, vierzig Jahre später, wandern die beiden durch ein langes rotes Seil aneinandergebunden, verwirrt durch die Straßen. Das Ziel ihrer Wanderung haben Sie längst vergessen.

Hiro (Tatsuya Mihashi) ist begütert und bekommt immer noch Respekt entgegengebracht. Die Gesundheit des alten Yakuza-Chefs ist allerdings sehr angegriffen. Als er vor über dreißig Jahren in der Fabrik schuftete, hat ihm seine Freundin jeden Tag das Mittagessen in den Park gebracht, doch auf der Jagd nach dem Erfolg stieß er sie rüde aus seinem Leben. Der Park zieht ihn noch heute in den Bann.

Das vormals schöne Gesicht von Haruna Yamaguchi (Kyôko Fukada) ist hinter dicken Mullbinden verborgen. Vor dem Unfall war sie ein beliebter und sehr erfolgreicher Popstar. Heute verbringt sie viel Zeit an dem einsamen Strand. Einer ihrer Fans, Nukui (Tsutomu Takeshige) - vielleicht ihr bester - will dem angeschlagenen Idol seine Treue beweisen.


Takeshi Kitano hat sich für seine Puppen prominente Unterstützung geholt. Die exzentrischen Kostüme seines jüngsten Werkes stammen aus der Schneiderei des Modedesigners Yojhi Yamamoto. Der Plot verbindet drei romantische tragische Erzählstränge zu einer Abhandlung zum Thema ewige Liebe.
Takeshi Kitanos Dolls (querG) 2002Capelight Pictures
Takeshi Kitano hat sich für seine Puppen prominente Unterstützung geholt. Die exzentrischen Kostüme seines jüngsten Werkes stammen aus der Schneiderei des Modedesigners...
Inhalt/KritikCast & CrewTechn. DatenGalerieDVDsbewerten
© 2020 Filmreporter.de