FILMREPORTER.DE
Best Entertainment
Filmreporter-RSS

Time Bandits

Originaltitel
Time Bandits
Genre
Fantasy, Komödie
 
1981
 
111 min, ab 6 Jahren (fsk)
Medium
Kinofilm
 
 
Kinostart
25.04.1990 ( D | D | D | D | ) bei Filmwelt Verleihagentur
 
 
Regie
Darsteller
Links
Bewertung
6,7
7,0 (Filmreporter)     
 (3 User)
Time
Concorde Film
Inhalt/KritikCast & CrewTechn. DatenDVDsbewerten

Abenteuerliche Komödie mit einer Reihe Stars

Eines Nachts öffnet sich Kevins (Craig Warnock) Schlafzimmerschrank und sechs kleine Zwerge kommen heraus. Kurzerhand entführen diese Kevin. Da sie dem "Obersten Wesen" (Sir Ralph Richardson) die Karte gestohlen haben, können die drolligen Zwerge mit ihrer Hilfe durch Zeit und Raum reisen. Es sind "Time Bandits" und Kevin reist mit ihnen durch die verschiedensten Geschichtsepochen und erlebt aufregende Abenteuer.

Auf der Route der Zwerge stehen tapfere Ritter und viele Helden der Geschichte, wie zum Beispiel der König Agamemnon (Sir Sean Connery). Ziel der Zwerge ist es von ihren Besuchen bei Robin Hood (John Cleese) oder Napoleon (Sir Ian Holm) möglichst viel mitgehen zu lassen. Sie sind schlimmer als Elstern. Aber auch einige finstere Kreaturen wollen die Karte in ihren Besitz bringen. Eine abenteuerliche Reise voller Überraschungen wartet auf Kevin.


Die abenteuerliche Komödie bietet ein Staraufgebot, welches sich sehen lassen kann. Terry Gilliam, der auch schon für Die Abenteuer des Baron Münchhausen und Monty Python's - Der Sinn des Lebens verantwortlich war, versammelte unter anderem Sir Sean Connery (Der 1. Ritter), John Cleese (Harry Potter und die Kammer des Schreckens) und Sir Ian Holm (Der Herr der Ringe - Die Gefährten). Bei dieser Mischung kann es nur ein amüsantes Abenteuer kreuz und quer durch die Zeit werden.
Time Bandits (quer) 1981
Koch Media
Inhalt/KritikCast & CrewTechn. DatenDVDsbewerten
© 2020 Filmreporter.de