Pro Sieben
Sieben Monde

Sieben Monde

Originaltitel
Sieben Monde
Genre
Horror, Mystery
Land /Jahr
Deutschland 1998
Medium
Kinofilm
Kinostart
- ( Kino Deutschland )
Regie
Peter Fratzscher
Darsteller
Jan Josef Liefers, Alexander Wagner, Lilli Forgach, Andrea Willson, Claudia Burges, Isabelle Schard
Links
IMDB
|0  katastrophal
brilliant  10|
Es gibt noch keine Userkritik!
Inhalt/KritikCast & CrewTechn. DatenMeinungDVDs
Mystery-Horrorfilm über brutale Mordserie
Eine Mordserie hält die Polizei in Atem. Der Mörder sucht sich seine Opfer nur in Vollmondnächten aus und richtet sie äußerst brutal und wie in einem Ritual hin. Hauptkommissar Becker (Christoph Waltz) ist der Meinung, dass derartige Morde nur von einer übernatürlichen Kraft verübt werden können. Von solchen abstrusen Ideen will Hauptkommissar Graf (Peter Lohmeyer) nichts wissen. Der Rationalist vertraut auf klassische Polizeiarbeit. Drehbuchautor Thomas Krömer (Jan Josef Liefers) verfolgt gespannt die Berichterstattung über den mysteriösen Fall. Durch rätselhafte Vorfälle gelangt er immer mehr zur Überzeugung, dass er sich des Nachts in einen Werwolf verwandelt und selbst für die Gräueltaten verantwortlich ist. Aber sicher ist er sich nicht, und der nächste Vollmond rückt immer näher.
Peter Fratzscher orientierte sich bei seinem Mystery-Horrorfilm an Mike Nichols "Wolf - Das Tier im Manne" mit Jack Nicholson. Nach einer fast identischen Anfangsszene ändert sich dann jedoch der Blickwinkel des Films. Es steht nicht die Frage nach dem nächsten Opfer im Mittelpunkt, sondern vielmehr die Ängste eines harmlosen Drehbuchschreibers (Jan Josef Liefers), sich bei Vollmond in eine Bestie zu verwandeln und auf tödlichem Beutezeug zu gehen. Mit Jan Josef Liefers, Marie Bäumer, Peter Lohmeyer und Ulrich Mühe ist der dramatische Stoff gut besetzt.
Ann-Catherin Karg/Filmreporter.de
Pro Sieben
Sieben Monde
Inhalt/KritikCast & CrewTechn. DatenMeinungDVDs
2021