X Verleih
Meine schöne Bescherung

Meine schöne Bescherung

Originaltitel
Meine schöne Bescherung
Regie
Vanessa Jopp
Darsteller
Andreas Windhuis, Bjarne Mädel, Eva Löbau, Paula Knüpling, Carl Hemprich, Atonia Felgner
Kinostart:
Deutschland, am 22.11.2007 bei X Verleih
Kinostart:
Österreich, am 30.11.2007 bei Filmladen
Kinostart:
Schweiz, am 29.11.2007 bei Filmcoopi
Genre
Komödie
Land
Deutschland
Jahr
2007
FSK
ab 12 Jahren
Länge
92 min.
IMDB
IMDB
Homepage
http://www.meineschoenebescherung.de/
|0  katastrophal
brilliant  10|
7,0 (Filmreporter)
7,0 (1 User)
Mit ihrem vierten Ehemann Jan (Heino Ferch) hat Sara (Martina Gedeck) endlich das große Glück gefunden. Gemeinsam leben sie in einer Patchwork-Familie. Dazu gehören Saras drei Kinder aus drei Beziehungen und Jans Sohn aus dessen erster Ehe. Zum anstehenden Weihnachtsfest möchte Sara ihre Familie mit einer besonderen Idee überraschen. Sie hat all ihre Ex-Ehemänner mit deren derzeitigen Partnerinnen und Kindern eingeladen. Jan ist gar nicht begeistert, erfährt von der ungewöhnlichen Weihnachtsidee erst, als die Gäste schon vor der Tür stehen. Das normalerweise besinnliche Weihnachtsfest ist von Gemeinheiten, Eifersüchteleien, Missverständnissen und der Aufdeckung deftiger Geheimnisse geprägt. Für den Höhepunkt des Abends sorgt wiederum Sara, als sie vor versammelter Mannschaft zugibt, erneut schwanger zu sein. Zu dumm ist nur, dass Jan keinesfalls der Vater des Kindes sein kann - eine Tatsache, die Sara nicht vermutet, andere Familienangehörige jedoch zufälligerweise schon wissen...
Vanessa Jopps Komödie erinnert zunächst an Chevy Chase' "Schöne Bescherung", ist aber ein Remake des schwedischen Films "In Bed with Santa". Gelungen ist der aktuelle Bezug - viele Zuschauer werden sich in der einen oder anderen Szene des Films wieder finden und sich wahrscheinlich genau deshalb königlich amüsieren. Jopps Projekt hat ein intelligenter Witz, der sich bis zum Ende des Films kontinuierlich steigert. Inmitten der gut angelegten Charaktere befindet sich Jan, der von Heino Ferch als kühler und streckenweise übellauniger Zeitgenosse brilliant gespielt wird. Einen gelungenen Auftritt hat auch Bjarne Mädel, der als "Ernie" aus der deutschen TV-Serie "Stromberg" bekannt ist. Endlich kann er zumindest einen Teil des ihm auf den Leib geschriebenen "Ernie" hinter sich gelassen und zur Abwechslung eine ernsteren Charakter verkörpert. Auch dieser Charakter erreicht seinen eigentlichen Höhepunkt erst als total verzweifelter Weihnachtsmann...
Indra Fehse/Filmreporter.de
Sara (Martina Gedeck) lädt zu Weihnachten ihre Ex-Männer mit deren neuen Partnerinnen und Kindern ein. Ihr vierter und aktueller Gatte Jan (Heino...
 
Vanessa Jopps Komödie erinnert zunächst an Chevy Chase' "Schöne Bescherung", ist aber ein Remake des schwedischen Films "In Bed with Santa"....
X Verleih
Meine schöne Bescherung
2022