Stardust
Mozart in China

Mozart in China

Originaltitel
Mozart in China
Regie
Nadja Seelich, Bernd Neuburger
Darsteller
Xueli Yuan, Rudolf Waldemar Brem, Ming Huang, Maria Hofstätter, Brigitte Karner, Peter Simonischek
Kinostart:
Deutschland, am 21.08.2008 bei Stardust Filmverleih
Kinostart:
Österreich, am 29.02.2008 bei Filmladen
Genre
Kinderfilm
Land
Österreich, Deutschland, China
Jahr
2007
FSK
ab 0 Jahren
Länge
83 min.
IMDB
IMDB
|0  katastrophal
brilliant  10|
5,0 (Filmreporter)
Es gibt noch keine Userkritik!
Mozartpuppe verliebt sich in Schattenprinzessin
Der zehn-jährige Danny (Kaspar Simonischek) verbringt die Sommerferien mit seinem Freund Li Wei (Marco Yuan) in China. Auf mysteriöse Weise ist eine Mozart-Puppe aus dem Salzburger Marionettentheater in seinen Koffer geraten und bei der Reise mit von der Partie. Danny lernt in China die Einwohner und ihre Kultur näher kennen. Als die Mozartpuppe eines Nachts zum Leben erwacht, verliebt sie sich in die schöne Schattenprinzessin Ming Mei. Indessen entwickelt sich auch zwischen Danny und Li Weis Cousine Lin Lin (Ming Mei Quan) eine tiefere Freundschaft. Ihr Großvater restauriert gerade das alte Schattentheater. Er hat sich dafür Geld von einem Wucherer aus einem Fischerdorf geborgt und soll die viel zu hohe Forderung jetzt bezahlen. Wenn er die Schulden nebst den hohen Zinsen nicht bezahlt, will der Halsabschneider sein Haus beschlagnahmen. Die Familie braucht ein Wunder, um der finanziellen Katastrophe zu entgehen.
"Mozart in China" will Kindern neben einem Abenteuer auch die chinesische Kultur näherbringen. Die Dreharbeiten fanden in Österreich und China statt. Die Entwicklung der Freundschaft zwischen den beiden Protagonisten soll Vorurteile abbauen und der Fremdenfeindlichkeit hierzulande entgegenwirken. Anfangs können sich die Beiden kaum leiden, am Ende verbindet sie eine tiefe Freundschaft. Der Film von Bernd Neuburger und Nadja Seelich besteht aus real gedrehten und am Computer animierten Szenen. Ausgerichtet ist die fantasievolle Handlung auf Kinder zwischen sechs und zwölf Jahren. Kaspar Simonischek feiert mit der Rolle von "Danny" sein Kinodebüt. Er ist der Sohn von Burgschauspieler Peter Simonischek, der auch im Film diese Rolle spielt. Der zehnjährige Marco Yuan ist in Peking geboren.
Barbara Mayr/Filmreporter.de
Videoclip: Mozart in China
Danny (Kaspar Simonischek) will die Sommerferien nicht bei seiner Tante verbringen. Deshalb lässt er sich überreden, mit seinem Freund Li Wei...
 
Galerie: Mozart in China
"Mozart in China" will Kindern neben einem Abenteuer auch die chinesische Kultur näherbringen. Die Dreharbeiten fanden in Österreich und China...
Ming Mei Quan und Marco Yuan sind Hauptdarsteller im Kinderfilm "Mozart in China". Die kleinen Stars posieren vor der Kamera, nachdem sie...
Die Klassenkameraden fanden es toll
Ming Mei Quan und Marco Yuan spielen im Kinderfilm "Mozart in...
filmladen
Mozart in China
2022