Filmreporter-RSS
©Walt Disney Studios Motion Pictures

Adventureland

OriginaltitelAdventureland
GenreKomödie
Land & Jahr USA 2009
FSK & Länge 107 min.
KinoDeutschland
AnbieterThe Walt Disney Company (Germany)
Kinostart30.07.2009
RegieGreg Mottola
DarstellerEric Schaeffer, Jesse Eisenberg, Vanessa Hope, Josh Pais, Mary Birdsong, Gennaro DiSilvio
Links IMDB
Inhalt/KritikCast & CrewTechn. DatenNewsGalerieDVDsbewerten

Komödie mit Tiefgang über den besten Sommer

Sommer 1987. James Brennan (Jesse Eisenberg) kommt mit seinem Collegeabschluss in der Tasche nach Hause. Dort will er nicht lange verweilen. Sein Plan beinhaltet nur eins: Eine Reise ins alte Europa, wie es der Traum vieler junger Studenten ist. Doch die Versetzung seines Vaters macht ihm einen Strich durch die Rechnung. Mit niedrigerem Einkommen können es sich die Brennans (Wendie Malick und Jack Gilpin) nicht mehr leisten, die Reise ihres Sohnes zu finanzieren. Doch es kommt noch schlimmer. James Mutter rät ihm, sich einen Sommerjob zu suchen, wenn er sein Studium auf der Columbia Universität fortsetzen will. Denn auch die Studiengebühren sind aus dem Haushaltsbudget nicht mehr finanzierbar. James sieht der Realität ins Gesicht und macht sich auf die Suche nach Arbeit. Seine Frustration steigt, als er bemerkt, dass sein Studiengang der Literaturwissenschaft ein rotes Tuch für die meisten Arbeitgeber ist. Schließlich landet er in einem abgewirtschafteten Vergnügungspark und muss den Rest des Sommers in Schießständen und Zuckerwatten-Buden stehen. Immerhin sind seine Kollegen ein Lichtblick.
Greg Mottola lieferte mit "Superbad" im Jahre 2007 eine Teenager-Komödie mit eher unterdurchschnittlichem Humor ab. Damals stammte das Drehbuch von Seth Rogen und Evan Goldberg, die dieses im Alter von 15 Jahren verfassten. Das erklärt vielleicht die flachen Witze und einfachen Dialoge. Mit diesem Vorgänger weckt "Adventureland" bestimmte Erwartungen. Doch dieses Mal schrieb Mottola das Drehbuch selbst. Sein autobiographischer Einfluss lässt auf eine ernsthaftere Auseinandersetzung schließen. Mottola verarbeitet in seiner Coming-of-Age-Geschichte seine eigenen Erfahrungen aus den 1980er Jahren, als er in der Nähe von New York in einem Vergnügungspark arbeitete. Die Dreharbeiten fanden allerdings im Kennywood Park bei Pittsburgh im US-Staat Pennsylvania statt. Jesse Eisenberg hat bisher vor allem auf Theaterbühnen sowie in kleineren Filmproduktionen gespielt. Filmpartnerin Kristen Stewart ist der Vampir-Saga "Twilight - Biss zum Morgengrauen" einem Millionenpublikum bekannt.
Adventureland

Bewertung abgeben

Bewertung
3,0
 (1 User)

Meinungen

Es gibt noch keine Userkritik!
Amazon
Bücher, DVDs oder das neue Heimkino für Ihren Filmgenuss




 

Galerie:  Adventureland

Eine Rucksack-Reise durch das alte Europa. Leider kommt alles anders als geplant. "Superbad"-Regisseur Greg Mottola inszeniert eine Teenie-Komödie passend zu den Sommerferien. mehr
Inhalt/KritikCast & CrewTechn. DatenNewsGalerieDVDsbewerten
© 2019 Filmreporter.de