Zuhause ist der Zauber los

Originaltitel
Imagine That
Alternativ
Me & Olivia; NowhereLand; Imagine that - die Kraft der Phantasie
Genre
Fantasy
 
USA
 
107 min, ab 0 Jahren (fsk)
Medium
Kinofilm
 
 
Kinostart
29.10.2009 ( D | A ) bei Paramount Pictures
Regie
Karey Kirkpatrick
Darsteller
Brian Barney, Patrick Manuel, Tonja Petticrew, Patricia E. Harrington, Jeff Kosloski, Liz Loza
Homepage
http://www.imaginethatmovie.com
Links
IMDB
Zuhause ist der Zauber losParamount Pictures
|0  katastrophal
brilliant  10|
Es gibt noch keine Userkritik!
Inhalt/KritikCast & CrewTechn. DatenNewsTrailerGalerieDVDsbewerten
Eddie Murphy vertraut in Geldfragen auf Feen
Der erfolgreiche Finanzchef Evan Danielson (Eddie Murphy) ist ein wahres Arbeitstier. Seine ganze Welt dreht sich um Aktienkurse, Börsentrends und um sein Blackberry, ohne das er keinen Schritt aus dem Haus macht. Für seine kleine, entzückende Tochter Olivia (Yara Shahidi) hat er kaum Zeit. Im Laufe der Jahre hat sie gelernt, sich selbst zu beschäftigen. Wenn ihr Vater wieder mal keine Zeit hat, verkriecht sie sich einfach unter ihre Zauberdecke Goo Gaa. Dort teilt sie ihre Sorgen und Probleme mit den Prinzessinnen Moopida und Koopida, die zu allem eine mehr oder minder wertvolle Meinung haben. Als Evans größter Konkurrent, Möchtegern-Indianer Johnny (Thomas Haden Church) ihn an den Rand des Ruins treibt, sucht er selbst Rat unter der Zauberdecke seiner Tochter. Dabei stellt sich heraus, dass Moopida und Koopida auch für ihn einige Weisheiten parat haben. Voraussetzung ist, dass Evan die Tänze der beiden Prinzessinnen lernt. Kein leichtes Unterfangen für einen Bürohengst wie Evan!
 
Für Karey Kirkpatrick ist die heitere Familienkomödie "Zuhause ist der Zauber los" bereits die dritte Regiearbeit. Mit "Ab durch die Hecke" und "Schweinchen Wilbur und seine Freunde" hat er bereits erfolgreiche Kinderfilme inszeniert. Neben Eddie Murphy konnte Kirkpatrick den mit einem Oscar nominierten Thomas Haden Church ("Sideways") gewinnen, mit dem er bereits in seinen Erstlingswerken zusammen arbeitete. Mit einem Gastauftritt überrascht Martin Sheen ("Departed - Unter Feinden"). Eddie Murphys Karriere soll durch die Komödie wieder an Fahrt gewinnen. Obwohl er 2008 mit Mike Myers auf Platz drei der am besten verdienenden Schauspieler Hollywoods landete, fielen seine letzten Filme beim Publikum allesamt durch. Auch über den verpassten Oscar für "Dreamgirls" im Jahr 2007 kam der Komiker lange Zeit nicht hinweg.
Zuhause ist der Zauber losParamount Pictures
Zuhause ist der Zauber los
Der erfolgreiche Finanzchef Evan Danielson (Eddie Murphy) ist ein wahres Arbeitstier. Seine ganze Welt dreht sich um Aktienkurse, Börsentrends und um sein Blackberry, ohne das...  Clip starten
Eddie Murphy vertraut in Finanzfragern auf kleine, tanzende Prinzessinnen. Zumindest tut er das als Finanzchef Evan Danielson in seiner neuen, Familienkomödie "Zuhause ist er...
Inhalt/KritikCast & CrewTechn. DatenNewsTrailerGalerieDVDsbewerten
2021