Filmreporter-RSS

Die totale Erinnerung

Originaltitel
Total Recall
Genre
Science Fiction, Action
 
USA 1990
 
111 min, ab 18 Jahren (fsk)
Medium
Kinofilm
 
 
Kinostart
26.07.1990 ( D | D ) bei Scotia International Filmverleih
 
 
Regie
Paul Verhoeven
Darsteller
Marc Alaimo, Priscilla Allen, Andy Armstrong, Patti Attar, Ray Baker, Marshall Bell
Links
IMDB
|0  katastrophal
brilliant  10|
6,0 (Filmreporter)
7,3 (6 User)
Arnold Schwarzenegger, Die totale Erinnerung, Total Recall (Szene) 1990StudioCanal Germany
Inhalt/KritikCast & CrewTechn. DatenMeinungenNewsTrailerGalerienDVDsbewerten

Erschreckendes und rätselhaftes Zukunfts-Szenario

Douglas Quaid (Arnold Schwarzenegger) lebt im Jahre 2085. Eines Tages stellt er fest, dass sein scheinbar geordnetes Dasein auf einer einzigen Lüge basiert. Der Bauarbeiter träumt immer wieder vom Mars, wo er gemeinsam mit einer hübschen Brünetten allerhand Gefahren ausgesetzt ist. Allerdings ist er noch nie auf einem anderen Planeten als der Erde gewesen. Quaid möchte endlich herausfinden, was es mit den wiederkehrenden nächtlichen Erscheinungen auf sich hat. Er begibt sich in ein Institut, das seine Kunden auf imaginäre Reisen schicken kann.

Als die Wissenschaftler ihn in seiner Phantasie auf den Mars befördern wollen, rastet Quai aus und schlägt wild um sich. Er glaubt sich plötzlich an seine lang verdeckte, seine wahre Identität zu erinnern. Die Spuren der Vergangenheit führen ihn geradewegs auf den roten Planeten. Hier muss er sein Leben gegen eine Reihe mysteriöser menschlicher und außerirdischer Gegner verteidigen, die ihn offensichtlich aus dem Weg räumen wollen. Ständig stellt sich Quaid die Frage, ob er seinen eigenen Wahrnehmungen überhaupt trauen kann.


Das Science-Fiction-Abenteuer aus dem Jahre 1990 ist eine Adaption von Philip K. Dicks Kurzgeschichte "We Can Remember It for You Wholesale". Die zahlreichen Spezial Effekte und die anspruchsvolle Darstellung einer technisch hoch entwickelten futuristischen Welt führten zu extrem hohen Produktionskosten. Gelohnt hat sich die Investition allemal. Allein in die deutschen Kinos lockte Regisseur Paul Verhoevens Science-Fiction-Actioner über 1,8 Millionen Zuschauer. Der Blockbuster kann allerdings nicht nur wegen seinen gekonnten Actioneinlagen punkten, sondern vor allem auch durch seine spannungsgeladene, mysteriöse Handlung. Die Geschichte zeichnet ein erschreckendes Zukunfts-Szenario.
Die totale Erinnerung, Total Recall (querg) 1990StudioCanal Germany
Arnold Schwarzenegger, Die totale Erinnerung, Total Recall (Szene) 1990
Bauarbeiter Douglas Quaid träumt von einem Leben auf dem Mars. Bei der Firma Rekall Inc. bucht er eine virtuelle Reise.  Clip starten
Adaption von Philip K. Dicks Kurzgeschichte "We Can Remember It for You Wholesale".
Inhalt/KritikCast & CrewTechn. DatenMeinungenNewsTrailerGalerienDVDsbewerten
© 2020 Filmreporter.de