Vier Minuten

Regisseur Chris Kraus entwickelt sich nach "Scherbentanz" (2002) zu einem Qualitätsgaranten der deutschen Filmszene. "Vier Minuten" lief erfolgreich auf Festivals in Shanghai, Reykjavik und Rio de Janeiro. Kraus bietet einen gelungenen Mix aus uferloser Poesie und brutaler Realität.

Zum Thema
Vier Minuten
Drama Deutschland 2006
Weitere Filmgalerien
2022