Meine Mutter - Ma mère

Christophe Honorés zweiter Spielfilm basiert auf dem gleichnamigen französischen Skandalroman von Georges Bataille. Dieser war sehr wichtig für die Karriere des 37-jährigen Regisseurs. Dennoch wollte er keine klassische Romanadaption inszenieren, sondern die Geschichte lediglich als Denkanstoß verwenden. Isabelle Huppert schien für die Rolle der Mutter, die ihren Sohn über die Grenzen der bürgerlichen Moral führt, wie geschaffen.

Zum Thema
Meine Mutter - Ma mère
Drama Frankreich, Österreich 2004
Weitere Filmgalerien
2022