Filmreporter-RSS

Jennas Kuchen - Für Liebe gibt es kein Rezept

Jennas Kuchen - Für Liebe gibt es kein Rezept

Die im wahrsten Sinne des Wortes zuckersüße Komödie erlebte seine Weltpremiere auf dem Sundance Filmfest im Januar 2007. Dort wurde sie vom Publikum begeistert aufgenommen. Dies bedeutete für die Filmemacher viel, denn Regisseurin und Drehbuchautorin Adrienne Shelly ist im November 2006 auf tragische Weise verstorben und kann die Früchte ihrer Arbeit nicht mehr selbst ernten. Inspiriert wurde sie von ihrer eigenen Lebensgeschichte.
Amazon
Bücher, DVDs oder das neue Heimkino für Ihren Filmgenuss




 
© 2019 Filmreporter.de