Enter the Void

Gaspar Noé erzählt in "Enter the Void" seine Geschichte konsequent aus dem subjektiven Blickwinkel eines Verstorbenen. Dieser Kunstgriff sorgt für eine desorientierende und klaustrophobische Wirkung beim Zuschauer.
 
Zum Thema
Enter the Void
Drama D 2009
Weitere Filmgalerien
2021