Filmreporter-RSS

Elle92

Mitglied seit: 15.04.2007 13:29
Zuletzt gesehen: 24.09.2011 15:44
Filmbeiträge: 14  Bewertungen 18  Kritiken
Starbeiträge: Bewertungen Kritiken
Interessen:
• Abenteuer
• Komödie
• Musical
• Mystery

Gästebuch

- keine Einträge -

Beitrag schreiben >>

Beiträge

Filmkritik zu Thor 2D - 03.05.2011 21:40

Ich fand es amüsant aber irgendwie nicht fesselnd. Die Story ist einfach so unglaublich lächerlich und kommt nicht gut rüber. Vielleicht liegt es einfach daran, dass ich die Kombination aus dem Donnergott Thor und einem Superhelden einfach nicht gut finde. Ich kenne mich mit dem Marvel-Universum nicht aus, schaue kaum Comicadaptionen und bin eher durch Zufall in den Film gerauscht. Natalie Portman zieht 115 Minuten lang ein angestrengtes Gesicht und Chris Hemsworth hat einen schlecht gefärbten Bart + Augenbrauen. Aber lächeln musste ich schon zwischendrin - ein bisschen.


Filmkritik zu The King's Speech - 24.02.2011 20:26

Langweilig ist nicht wirklich eine gute Beschreibung für diesen Film, auch wenn man nicht abstreiten kann, dass es keinen Spannungsbogen gibt. Allein der Umstand der Handlung und die wunderbare Darstellung der Geschichte machen den Film sehenswert. Colin Firt spielt eine hervoragende Rolle und hat den Oscar dafür verdient. Helena Bonham Carter ist wie immer die alte - etwas schräg, ist aber geschmackssache und Geoffrey Rush, einfach nur amüsant und ebenfalls überzeugend.


Filmkritik zu Black Swan - 21.02.2011 15:02

Einer der besten Filme die ich seit langem gesehen habe. Sehr empfehlenswert, wenn auch manchmal etwas ekelig.


Filmkritik zu Groupies bleiben nicht zum Frühstück - 19.09.2010 13:22

Ein wirklich gelungener, witziger Film für nen Kinoabend mit den besten Freundinnen.


Filmkritik zu Die Legende von Aang 3D - 28.08.2010 16:16

Ich hätte heulen können! So eine tolle Story, so furchtbar verpackt!


Filmkritik zu Männer al dente - 26.08.2010 01:03

Ich habe schon lange nicht mehr im Kino so viel gelacht. Ein herzensguter Film, mit witzigen Szenen, einer Menge Verwirrungen und einer italienischen Familie, wie sie italienischer nicht sein könnte.


Filmkritik zu King Arthur - 21.08.2010 00:06

Ich hab den Film jetzt schon mindestens 20 mal gesehen und bin jedesmal überraschst wie viele negative Kritiken der Film bekommen hat. Vorallem, die Kamerafürhung und die extrem realistische Darstellung der damaligen Zeit, finde ich ziemlich fesselnd. Und auch der Soundtrack vom Berühmen "Hans Zimmer" ist wundervoll. Der Aufritt von Clive Owen ist beeindruckend und die Schlachtszenen bei weitem nicht so langwiering und unrealistisch wie in ähnlichen Filmen. Für mich definitiv einen Blick wert.


Filmkritik zu Remember Me - 05.04.2010 22:11

Genial Film. Ich hab geheult. Ich hab gelacht. Ich hab mitgefühlt. Muss man gesehen haben...


Filmkritik zu Duplicity - Gemeinsame Geheimsache - 12.07.2009 17:14

Ich fand den Film jetzt nicht so berauschend. Einziger Pluspunkt war der Sexapeal von Clive Owen...


Filmkritik zu Der Vorleser - 04.03.2009 08:16

Ich finde das der Film unheimlich zum nachdenken anregt. Die Emotionen der Romanfiguren kommen extrem gut rüber, was nicht bei vielen Buchverfilmungen geschafft wurde.

© 2019 Filmreporter.de