Ruth Niehaus | Stars bei FILMREPORTER.de
Filmreporter-RSS
Studentin Helene Willfüer
© Film Revue
Ruth Niehaus
Geboren
11. Juli 1928
Gestorben
24. September 1994
Tätig als
Darstellerin

Links
IMDB
ÜbersichtFilmeGalerieTrailerFeaturesBewerten

Ruth Niehaus: Filmografie

1980 

Fabian

Drama BRD
 Details 

1970 

Tatort

TV-Serie Bundesrepublik Deutschland (BRD)
 Details   Galerien 

1958 

Auferstehung

Drama Bundesrepublik Deutschland (BRD)
 Details 

1956 
 Details 

1953 

Weg ohne Umkehr

Drama BRD
 Details 

1951 

Das Haus in Montevideo

Komödie Bundesrepublik Deutschland (BRD)
 Details   Trailer 

1951 

Heidelberger Romanze

Romanze Deutschland
 Details 

Ruth Niehaus: Vita

Die 1925 geborene Theater- und Filmschauspielerin Ruth Niehaus erhielt ihre Ausbildung an der Schauspielschule in Düsseldorf unter Peter Esser. Danach war sie an zahlreichen deutschen Bühnen engagiert. Ihr Filmdebüt gab sie 1951 in "Das Haus in Montevideo" von und mit Curt Goetz. Niehaus zog die Bühne der Leinwand vor und leistete sich den Luxus, nur bei außergewöhnlichen Filmangeboten mitzuwirken. Ein Beispiel war der ungewöhnlich düstere Heimatfilm "Rosen blühen auf dem Heidegrab", in dem sie sich als Magd an ihrem Peiniger rächen will. Niehaus starb 1994 an den Folgen einer Krebserkrankung.

Ruth Niehaus: Star-Feature

Szene aus "Studentin Helene Willfüer"

Schicksal einer Studentin

Die etablierte Theaterdarstellerin Ruth Niehaus spielt nach einer Meldung der... mehr

Bewertung abgeben

Bewertung
 (0 User)

Meinungen

Es gibt noch keine Userkritik!
Im Shop

Das Haus in Montevideo

DVD
Preis: EUR 16,99
Details
ÜbersichtFilmeGalerieTrailerFeaturesBewerten
© 2018 Filmreporter.de