Shirin Neshat | Stars bei FILMREPORTER.de
Filmreporter-RSS
Shirin Neshat
© NFP marketing & distribution
Shirin Neshat
Geboren
26. März 1957
Tätig als
Darstellerin, Regisseur, Drehbuch, Produzentin

Links
IMDB
ÜbersichtNewsFilmeGalerienTrailersInterviewsBewertenPreise

Shirin Neshat: Filmografie

2017 

Auf der Suche nach Oum Kulthum

Drama Deutschland
 Details   Trailer   Galerie 

2009 

Women without men

Drama Deutschland
 Details   Trailer   Galerie 

2005 

Zarin

Kurzfilm USA
 Details 

2004 

Mahdokht

Kurzfilm Frankreich
 Details 

1999 

Rapture

Kurzfilm USA
 Details 

1998 

Turbulent

Kurzfilm Iran
 Details 

Shirin Neshat: Preise

2009 Silberner Löwe, beste Regie (Internationale Filmfestspiele Venedig)
2009 UNICEF-Award (Internationale Filmfestspiele Venedig)

Shirin Neshat: Vita

Shirin Neshat wird 1957 im Iran geboren. Im Jahr der Islamischen Revolution (1979), verlässt Neshat den Iran, um in den USA Kunst zu studieren. Ihre künstlerische Laufbahn beginnt sie als Fotografien. Erstes Aufsehen erregt sie mit der Fotoserie "Women of Allah", in der sie sich intensiv mit der Situation der Frau in der islamischen Welt auseinandersetzt. In den neunziger Jahren wechselt Neshat das Medium und widmet sich vermehrt Film- und Videoproduktionen. Auch in ihren Videoinstallationen bleibt die Künstlerin politisch engagiert, so wenn sie sich mit Themen wie Geschlechterpolitik, kultureller Selbstbestimmung sowie dem Spannungsfeld zwischen Religion und individueller Freiheit auseinandersetzt. Ihre erste Videoinstallation ist "Anchorage" aus dem Jahr 1996. Es folgen mehrere Kurzfilme wie "Turbulent"(1998) und "Rapture" (1999), die auf der Internationalen Kunstbiennale in Venedig mit dem Goldenen Löwen ausgezeichnet werden. Mit dem Roman "Women without men" von Shahrnoush Parsipour setzt sich Neshat zum ersten Mal in einer Reihe von Videos auseinander, wobei "Mahdokht(2004), "Zarin" (2005), "Munis" (2008) "Faezeh" (2008) und "Farokh Legha" jeweils eines der weiblichen Charaktere des Romans im Mittelpunkt haben. Das Schicksal der Frauen aus Parsipurs Roman thematisiert Neshat auch in ihrem Spielfilmdebüt "Women without men", das 2009 im Rahmen der 66. Filmfestspiele von Venedig mit dem Regiepreis ausgezeichnet wird.

Shirin Neshat: Interview

Shirin Neshat

Künstlerin Shirin Neshat

Mit "Women without men" hat die international renommierte Videokünstlerin Shirin Neshat ein beeindruckendes Spielfilmdebüt inszeniert.... mehr

Bewertung abgeben

Bewertung
 (0 User)

Meinungen

Es gibt noch keine Userkritik!
Amazon
Bücher, DVDs oder das neue Heimkino für Ihren Filmgenuss




 

Shirin Neshat: News

Wong Kar Wai

Wong Kar-Wai eröffnet Berlinale

Wong Kar-Wai und dessen "The Grandmaster" eröffneten am gestrigen Donnerstag, den 07. Februar 2013 die 63.... mehr
Sibel Kekilli in "Die Fremde"

Sibel Kekilli ausgezeichnet

Im Rahmen des Filmfests München wurde am Donnerstag, den 1. Juli 2010 der Bernhard-Wicki-Preis Die Brücke - der... mehr
Fatih Akin

Politik regiert Venedig

Die Jury des 66. Filmfestivals von Venedig 2009 hat sich entschieden: Der Goldene Löwe für den Besten Film ging... mehr
ÜbersichtNewsFilmeGalerienTrailersInterviewsBewertenPreise
© 2018 Filmreporter.de