Filmreporter-RSS
Joaquin Phoenix (Person JFM2428) Filmfest Cannes 2007Jean-François Martin/Ricore Text

Joaquin Phoenix

Geboren
28. Oktober 1974
Bürg. Name
Joaquin Rafael Bottom
Alias
Leaf Phoenix; Joaquín Phoenix; Joaquin Rafael Phoenix
Tätig als
Darsteller, Produzent
Links
IMDB
Bewertung abgeben
|0  katastrophal
brilliant  10|
8,7 (32User)
ÜbersichtNewsFilmeGalerienTrailersInterviewsFeaturesMeinungenBewertenPreise

Joaquin Phoenix: Filmografie

2020 
Gunda
Dokumentarfilm - Norwegen/USA
2019 
Joker
Fantasy - USA
2018 
Don't Worry, weglaufen geht nicht
Biographie, Komödie - USA
2018 
The Sisters Brothers
Western - Frankreich/Spanien/Rumänien/USA/Belgien
2017 
A Beautiful Day
Mystery, Thriller - Großbritannien/Frankreich/USA
2017 
Maria Magdalena
Drama - Großbritannien
2014 
2010 
I'm Still Here
Dokumentarfilm - USA

Joaquin Phoenix: Preise

2006
Nominierung Bester Hauptdarsteller (Best Performance by an Actor in a Leading Role) ( Oscar )
2012
Coppa Volpi, bester Darsteller (Internationale Filmfestspiele Venedig )
2013
Nominierung Bester Hauptdarsteller (Best Performance by an Actor in a Leading Role) ( Oscar )
2013
Nominierung Bester Darsteller (Drama) (Golden Globe )

Joaquin Phoenix: Galerie

We own the Red Carpet

Gelächelt und geknutscht wurde viel. Nicht nur Eva Mendes bemühte sich... mehr

Joaquin Phoenix: Vita

Joaquin Phoenix wächst mit seiner Familie in einfachen Verhältnissen in Puerto Rico auf. Als er sechs Jahre alt ist, lässt sich seine Familie in Los Angeles nieder. Zum Zeichen des Neubeginns ändert sie den Familienname von "Bottom" in "Phoenix". Ausgefallene Namen sind in der Phoenix-Familie die Regel. Seine Geschwister tragen die Namen Rain, River, Liberty und Summer. Also entschließt sich der kleine Joaquin im Alter von vier Jahren beim Laubfegen kurzerhand den Namen Leaf anzunehmen, zu deutsch Blatt. Als 19-Jähriger muss Joaquin einen furchtbaren Schicksalsschlag hinnehmen. Bruder River verstirbt an einer Überdosis Rauschgift in seinen Armen. Ein ähnliches Schicksal durchlebt er in der Rolle der Country-Legende Johnny Cash in "Walk the Line". Nach den Dreharbeiten zu diesem Film lässt sich Phoenix in einer Klinik wegen seiner Alkoholsucht behandeln. Kleines Detail am Rande: er interpretiert alle Songs selbst und erntet dafür eine Oscarnominierung als bester Hauptdarsteller.

Joaquin Phoenix: Interviews

Hollywoods Außenseiter

Spätestens seit seinem erfolgreichem Auftritt als Johnny Cash in "Walk the Line" kommt man bei der Aufzählung... mehr

Auf der Suche nach Magie

Mit "The Sixth Sense" feierte Manoj Night Shyamalan vor fünf Jahren einen astronomischen Welterfolg, er ihn schlagartig zu einem der... mehr

Joaquin Phoenix: Panzer, Träume, Versagensängste

Lange stand Joaquin Phoenix im Schatten seines toten Bruders River, doch spätestens seit "Gladiator" gehört der 27-Jährige zur ersten... mehr

Joaquin Phoenix: Star-Features

Joaquin Phoenix ist angekommen

Es ist sein Blick. Man kommt nicht umhin, ihm gebannt zuzuschauen. Joaquin Phoenix gibt... mehr

Joaquin Phoenix: News

Joaquin Phoenix, Joker (Szene) 2019

Joaquin Phoenix schwärmt von "Joker"

Dank seiner hochgelobten Darstellung des Titelhelden in "Joker" ist Joaquin Phoenix ("Walk the Line", "The Master") der...
mehr
Alec Baldwin, Screen Actors Guild Awards (Person) 2012

Alec Baldwin spielt Vater von Batman

Alec Baldwin ("30 Rock") hat sich eine Nebenrolle in der Comicverfilmung über den DC -Superschurken Joker gesichert. Der...
mehr
Zazie Beetz, Deadpool 2 (Premiere New York) 2018

Zazie Beetz für Rolle in Joker-Film gehandelt

Während Zazie Beetz derzeit im Kino an der Seite des Titelhelden in "Deadpool 2" gegen das Böse kämpft, befindet sich...
mehr
Joaquin Phoenix (Person JFM2428) Filmfest Cannes 2007

Offiziell: Joaquin Phoenix spielt den Joker

Die Comicverfilmung über Batmans Erzfeind Joker hat vom Filmstudio Warner Bros. grünes Licht bekommen. In der Rolle...
mehr
ÜbersichtNewsFilmeGalerienTrailersInterviewsFeaturesMeinungenBewertenPreise
© 2020 Filmreporter.de