FILMREPORTER.DE
Best Entertainment
Filmreporter-RSS

Bjarne Mädel

Geboren
12. März 1968
Alias
Bjarne Ingmar Mädel
Tätig als
Darsteller
Links
Bewertung abgeben
|0  katastrophal
brilliant  10|
(0 User)
 Es gibt noch keine Userkritik!
Galerien zu Filmen mit Bjarne Mädel

Gundermann: Die Szenenbilder

Mit "Gundermann" hat Andreas Dresen das Leben des ostdeutschen Baggerfahrers und Liedermachers Gerhard Gundermann verfilmt. ... zur Galerie

Was uns nicht umbringt: Szenenbilder

Sandra Nettelbeck hat ihr Versprechen eingelöst und dem renommierten österreichischen Schauspieler August Zirner eine Rolle auf den Leib geschrieben. ... zur Galerie



Magical Mystery oder Die Rückkehr des Karl Schmidt: Szenenbilder

Arne Feldhusen bleibt dem lakonischen, schrägen Humor bei der Beschwörung der wilden Techno-Szene der 1990er Jahre treu. ... zur Galerie



24 Wochen: Szenenbilder

"24 Wochen" ist einer der einfühlsamsten und intensivsten Filme der Berlinale 2016. ... zur Galerie

Unsere Zeit ist jetzt: Szenenbilder

Rapper Cro möchte bei einem offenen Pitch-Wettbewerb Ideen für einen geplanten Kinofilm sammeln. Drei völlig gegensätzliche Konzepte schaffen es in die nähere Auswahl. ... zur Galerie



Sightseers

Hauptdarsteller Alice Lowe (Tina) und Steve Oram (Chris) die beiden Charaktere der schwarzen Komödie bereits auf der Bühne und später für eine Fernsehserie entwickelt und ausgebaut. ... zur Galerie

Die Schimmelreiter

Dithmarschen ist eine Region und Landkreis in Schleswig-Holstein zwischen Nordsee, Eider, Elbe und Nord-Ostsee-Kanal sowie die Heimat von Regisseur Lars Jessen. ... zur Galerie

Meine schöne Bescherung

Vanessa Jopps Komödie erinnert zunächst an Chevy Chase' "Schöne Bescherung", ist aber ein Remake des schwedischen Films "In Bed with Santa". Gelungen ist der aktuelle Bezug - viele Zuschauer werden sich in der einen oder anderen Szene des Films wieder finden und sich wahrscheinlich genau deshalb königlich amüsieren. Jopps Projekt hat ein intelligenter Witz, der sich bis zum Ende des Films kontinuierlich steigert. ... zur Galerie

Die Könige der Nutzholzgewinnung

Zentrales Thema in Matthias Keilichs zweiter Regiearbeit ist die Arbeitslosigkeit - ein nicht nur in Deutschland aktuelles und brisantes Thema. Der Regisseur stellt in seiner skurrilen Komödie ein paar provokante Thesen auf: "Es wird nie wieder Arbeit für alle geben. Arbeit ist mehr als Lohn - sie ist Lebensinhalt, Zukunft, Sicherheit und Identität. ... zur Galerie

Bella Block - Falsche Liebe

Hannelore Hoger alias Bella Block gab 1993 ihr Debüt als Fernsehkommissarin. Obwohl die Serie bereits im darauffolgenden Jahr mit dem Adolf-Grimme-Preis bedacht wurde und in den folgenden Jahren zahlreiche Auszeichnungen erhielt, wurden bis heute nur 25 Folgen produziert. ... zur Galerie

Bewertung abgeben

|0  katastrophal
brilliant  10|
(0 User)
 Es gibt noch keine Userkritik!

Meinungen

Es gibt noch keine Userkritik!

Agentur - Autogrammadresse

Bjarne Mädel
c/o Schott - Kreutzer GbR
www.schott-kreutzer.de
Friedensallee 7-9, Filmhaus
22765 Hamburg
Amazon
Bücher, DVDs oder das neue Heimkino für Ihren Filmgenuss




 
© 2020 Filmreporter.de