FILMREPORTER.DE
Best Entertainment
Filmreporter-RSS

U-900

Originaltitel
U-900
Genre
Komödie
 
Deutschland 2008
 
95 min, ab 6 Jahren (fsk)
Medium
Blu-ray (Kauffassung)
 
 
Verkaufsstart
03.04.2009 ( D | CH | A ) bei Warner Home Video
 
 
Regie
Darsteller
Links
|0  katastrophal
brilliant  10|
(0 User)
 Es gibt noch keine Userkritik!
U-900 (Blu ray) 2008
Warner Home Video
Inhalt/KritikCast & CrewTechn. DatenNewsTrailerGalerieDVDsbewerten

Atze Schröder auf geheimer Mission in der U-900

Wir befinden uns im Jahr 1944. Der Zweite Weltkrieg ist noch nicht vorbei. Atze (Atze Schröder) und sein Kumpel Samuel (Oliver Wnuk) warten in Essen-Kray auf die Ankunft der Amerikaner und versorgen derweil ihre Kunden mit Schwarzmarktartikeln. Doch Atze kann sein Mundwerk einfach nicht ruhig halten. Er legt sich ausgerechnet mit General Strasser (Jürgen Schornagel) an. Dieser will nämlich das letzte verfügbare U-Boot, die U-900, in geheimer Mission von Toulon nach Warnemünde schicken. Gemeinsam mit Schauspielerin Maria (Yvonne Catterfeld) und Kumpel Samuel flieht das Trio vor Strasser und kapert dabei die U-900. Anfangs läuft auch alles gut, doch mit der Zeit wird die Besatzung etwas misstrauisch, denn ihr Kapitän gibt lauter missverständliche und äußerst unkonventionelle Befehle.


"Die Idee, einen gemeinsamen Kinofilm mit Atze als Star zu machen, hatten wir schon früh. Aber wir haben drei, vier Jahre nach einem geeigneten Sujet gesucht", so Sven Unterwaldt ("7 Zwerge - Männer allein im Wald"). Der Regisseur verfilmte "U-900" nach einem Skript von Michael Gantenberg. Sowohl Unterwaldt als auch der Drehbuchautor kannten Hauptdarsteller Atze Schröder aus der Fernsehshow "Alles Atze", bei der sie bereits ihre Zusammenarbeit testen konnten. Gedreht wurde das Klamauk-Spektakel in Rom, auf Malta, schließlich in den Münchner Bavaria-Studios und auch in Atze Schröders Heimat Essen. Das Team stellte ein ansehnliches Schauspielensemble zusammen. In weiteren Rollen sind Oliver Wnuk, Yvonne Catterfeld, Götz Otto, Jürgen Schornagel, Christian Kahrmann und Nachwuchsstar Maxim Mehmet zu sehen. Ein Vorbild nahmen sich die Produzenten und der Regisseur an Wolfgang Petersens "Das Boot".
U-900
Warner Bros. Pictures
U-900 (Kino) 2008
zu den Trailern: U-900
"Die Idee, einen gemeinsamen Kinofilm mit Atze als Star zu machen, hatten wir schon früh. Aber wir haben drei, vier Jahre nach einem geeigneten Sujet gesucht", so Sven...  Clip starten

Galerie: U-900
Atze (Atze Schröder), Kumpel Samuel (Oliver Wnuk) und Schauspielerin Maria (Yvonne Catterfeld) kapern die U-900. Eigentlich sollte das letzte U-Boot vom deutschen Generalstab...
Inhalt/KritikCast & CrewTechn. DatenNewsTrailerGalerieDVDsbewerten
© 2020 Filmreporter.de