Koch Media
Black Heaven

Black Heaven

Originaltitel
L'autre monde
Genre
Drama
Land /Jahr
Frankreich, Belgien 2010
 
101 min, ab 16 Jahren (fsk)
Medium
DVD (Leihfassung)
Verleih ab
22.07.2011 ( Kino Deutschland ) bei Koch Films
Regie
Gilles Marchand
Darsteller
Grégoire Leprince-Ringuet, Leslie Clack, Michael Rickwood, Patrick Vo, Romain Ogerau, Laurent Lacotte
Links
IMDB
|0  katastrophal
brilliant  10|
Es gibt noch keine Userkritik!
Making of • Interviews • deutscher Trailer • Originaltrailer
Inhalt/KritikCast & CrewTechn. DatenDVDsbewerten
Aufwendiger Thriller über virtuelle Identitäten
In der Umkleidekabine eines Schwimmbades finden Gaspard (Grégoire Leprince-Ringuet) und Marion (Pauline Etienne) ein Handy. Nachdem sie die darin gespeicherten Kurznachrichten durchgesehen haben, kommen sie auf die Spur einer gewissen Sam (Louise Bourgoin) und eines Mannes, der sich Dragon (Swann Arlaud) nennt. Sie gehen zum Treffpunkt der beiden und erwischen diese bei einem gemeinsamen Selbstmordversuch. Sam wird gerettet, für Dragon kommt jede Hilfe zu spät.

Bei der weiteren Recherche über die rätselhafte Frau stößt Gaspard auf das Internetportal Black Heaven. Dabei handelt es sich um eine virtuelle Welt, in der die Spieler eine zweite Identität annehmen. Hier begegnet Gaspard erneut Sam. Auch im wirklichen Leben kommt er der schönen Frau näher, die hier Audrey heißt - nicht ahnend - dass er sich damit in tödliche Gefahr begibt.
Regisseur Gilles Marchand und Drehbuchautor Dominik Moll machten in den letzten Jahren vor allem durch kleine Thriller wie "Lemming" mit Charlotte Gainsbourg und Charlotte Rampling auf sich aufmerksam. Während Moll darin noch Regie führte und Marchand ihm beim Drehbuch assistierte, haben sie in "Black Heaven" die Rollen getauscht. Dabei bewegen sich die beiden auf vertrautem Genreterrain und bereichern den Thriller um zeitgenössische Motive wie Cyberspace und virtuelle Identitäten. Prominente Unterstützung erhielten sie von Schauspieler Melvil Poupaud, der vor allem aus den Filmen von François Ozon bekannt ist ("Die Zeit die bleibt").
Koch Media
Inhalt/KritikCast & CrewTechn. DatenDVDsbewerten
2021