Filmreporter-RSS
©UIP

Children of Men

OriginaltitelThe Children of Men
AlternativI figli degli uomini (Italienischer Titel)
GenreScience Fiction
Land & Jahr Großbritannien/USA 2006
FSK & Länge ab 12 Jahren • 114 min.
KinoDeutschland
AnbieterUnited International Pictures (UIP)
Kinostart09.11.2006
RegieAlfonso Cuarón
DarstellerGoran Kostic, Clive Owen, Fran Labbe, Dhaffer L'Abidine, Maurice Lee, Denise Mack
Homepage http://movies.uip.de/childrenofmen/
Links IMDB
Inhalt/KritikCast & CrewTechn. DatenAwardsMeinungenNewsTrailerGalerienKritikInterviewDVDsbewerten

Im Jahr 2027 ist die Menschheit vom Aussterben bedroht. Ein seltsamer Gen-Defekt verhindert, dass Frauen schwanger werden. Als bekannt wird, dass der jüngste Bewohner der Erde mit 18-jährig gestorben ist, bricht auf den Straßen die Anarchie aus. Doch dann gibt es einen letzten Hoffnungsschimmer für die Menschheit: Eine einzige schwangere Frau wird gefunden. Der desillusionierte Regierungsagent Theodore Faron (Clive Owen) bekommt den Auftrag, die Frau sicher auf eine geheime Insel zu bringen. Dort wollen Wissenschaftler mit ihrer Hilfe versuchen, die Menschheit zu retten.
Der mexikanische Regisseur Alfonso Cuarón stellt das erste Mal sein visuelles Talent im Science-Fiction-Genre unter Beweis. Die brisante Zukunftsutopie basiert auf dem Erfolgsroman "Im Land der leeren Häuser" von P.D. James. Sie ist mit Clive Owen, Julianne Moore und Sir Michael Caine exzellent besetzt.

Bewertung abgeben

Bewertung
7,5
7,0 (Filmreporter)     
 (4 User)

Meinungen

Geniales "end of the world" - Drama
Allein die Idee, dass die Menschheit sich, verursacht durch Umweltverschmutzung, Klimaerwärmung, usw. nicht mehr fortpflanzen kann, ist nicht unbedingt ein an den Haaren... mehr
10.11.2006 14:27 Uhr - bludo
Trailer: 
The Children of Men
2027: Die Menschheit ist vom Aussterben bedroht. Ein Gen-Defekt verhindert Schwangerschaften. Auf den Straßen herrscht Anarchie. Einen Hoffnungsschimmer...  Clip starten
Amazon
Bücher, DVDs oder das neue Heimkino für Ihren Filmgenuss




 
Galerien:  Children of Men
Im Jahr 2027 ist die Menschheit vom Aussterben bedroht. Ein Gen-Defekt lässt Frauen nicht mehr schwanger werden. Auf den Straßen herrscht die Anarchie. Einen Hoffnungsschimmer... mehr
Zur Premiere seiner düsteren Zukunftsvision erschien Regisseur Alfonso Cuarón mit seinem Star Clive Owen und Nachwuchstalent Claire-Hope Ashitey. Die präsentierte sich gar... mehr

Kritik:  Die Hoffnung stirbt zuletzt

Mit seinem Science Fiction- Thriller "The Children of Men verkündet der mexikanische Regisseur Alfonso Cuarón das nahenden Ende der...

Interview:  Medienscheuer Star

Binnen fünf Jahren schaffte es Clive Owen mit Rollen in "Gosford Park", "Hautnah" und "Sin City" vom britischen TV-Darsteller zum...
Inhalt/KritikCast & CrewTechn. DatenAwardsMeinungenNewsTrailerGalerienKritikInterviewDVDsbewerten
© 2019 Filmreporter.de