Filmreporter-RSS

Der letzte Befehl

Originaltitel
The Horse Soldiers
Genre
Western
 
USA 1959
 
115 min, ab 12 Jahren (fsk)
Medium
Kinofilm
Regie
John Ford
Darsteller
Walter Reed, Charles Seel, Anna Lee, William Forrest, Ron Hagerthy, Russell Simpson
Links
IMDB
|0  katastrophal
brilliant  10|
Es gibt noch keine Userkritik!
John Wayne, Der letzte Befehl (Szene 78332) 195920th Century Fox
Inhalt/KritikCast & CrewTechn. DatenGalerieDVDsbewerten

John Ford + John Wayne = Western

In Nordamerika tobt der Bürgerkrieg. John Marlowe (John Wayne), Colonel der Nordstaaten-Armee, bekommt den Auftrag, tief ins Hinterland der Konföderierten einzudringen. Dort soll er Brücken und Gleise zerstören, um die Organisation der Gegner durcheinander zu bringen. So kann der Soldaten-Nachschub für die Südstaaten-Armee unterbrochen werden. Mit am Start ist der Arzt Henry 'Hank' Kendall (William Holden). Die zwei Männer sind jedoch sehr unterschiedlich. Schließlich macht die Truppe Halt auf der Farm der Südstaatlerin Hannah Hunter (Constance Towers). Sie belauscht die Gespräche der Männer. Da sich Colonel Marlowe vor ihren Verrat fürchtet, nimmt er sie als seine Gefangene mit auf die Reise...


"Der letzte Befehl" ging in die Geschichte des Westerngenre ein. Gleichzeitg ist es auch ein weiteres Beispiel einer äußerst produktiven Zusammenarbeit zwischen John Ford und John Wayne. Nach "Dem Adler gleich" und "Der Schwarze Falke" sind sie ein eingespieltes Team. 1960 brachte das Werk John Ford eine Nominierung für den Preis der Gilde der amerikanischen Regisseure. Das Drama markiert auch den Anfang der Mega-Gagen für Hollywood-Stars. Hauptdarsteller John Wayne und William Holden bekamen jeweils rekordverdächtige 775.000 Dollar für ihre Arbeit.
Der letzte Befehl (quer) 195920th Century Fox
"Der letzte Befehl" basiert auf einer wahren Begebenheit. Colonel Benjamin H. Grierson zerstörte zusammen mit 1.700 Soldaten im Jahr 1863 die Infrastruktur der gegnerischen...
Inhalt/KritikCast & CrewTechn. DatenGalerieDVDsbewerten
© 2020 Filmreporter.de