FILMREPORTER.DE
Best Entertainment
Filmreporter-RSS

Elephant White

Originaltitel
Elephant White
Genre
Action, Thriller
 
USA 2011
 
91 min
Regie
Darsteller
Links
|0  katastrophal
brilliant  10|
5,0 (1 User)
5,0 (Filmreporter)
Elephant
Koch Media
Inhalt/Kritik • Cast & CrewTechn. DatenTrailerGalerieDVDsbewerten

Mäßiger Action-Thriller mit prominenter Besetzung

Curtie Church (Djimon Hounsou) ist ein Auftragskiller, der sein Geschäft versteht. Sein neuester Job führt ihn nach Bangkok, wo er den Tod der Tochter eines Geschäftsmannes rächen soll. Curtie bekommt schnell heraus, dass die tailändische Mädchenhandel-Mafia für den Mord verantwortlich ist. Umgehend eliminiert er die Schuldigen.

Die Hintermänner der Mafia lassen den Vergeltungsschlag jedoch nicht auf sich sitzen und nehmen Curtie ins Visier. Daher holt sich der Killer Hilfe bei Waffenhändler Jimmy (Kevin Bacon). Bestens ausgerüstet lässt sich Curtie erneut auf die zweite Runde im Kampf gegen die Gangster ein. Doch der Fall ist komplexer als zunächst angenommen, denn er gerät dabei zwischen die Fronten eines Bandenkrieges.


"Elephant White" ist ein in allen Belangen durchschnittlicher Action-Thriller. Das ist schon verwunderlich, da viel Prominenz vertreten ist. Regie führte Prachya Pinkaew, dessen "Ong-Bak" 2003 zum Überraschungshit avancierte. Und mit Djimon Hounsou ("Blood Diamond") und Kevin Bacon ("Mystic River") sind zudem zwei namhafte Schauspieler vertreten. Doch was die dank schwachem Drehbuch an gewollt coolen Sprüchen abliefern müssen, überzeugt nicht gerade.

Immerhin sorgen die Actionszenen für Unterhaltung, wenn Explosionen und Schusswechsel in Bangkok für Aufruhr sorgen. Weniger gelungen ist hingegen der moralische Unterton in der Erzählung. Das Thema "Menschenhandel" wird zu Recht angeprangert, dabei aber viel zu klischeehaft abgehandelt. Irgendwie wird man das Gefühl nicht los, dass man nur einen Vorwand brauchte, damit die Protagonisten ihren Rachedurst stillen dürfen. So gelingt die Identifikation mit den vermeintlichen Helden nicht. Auch die Dialoge mit den verschleppten Kindern wirken wenig authentisch. Zu wünschen wäre, dass gerade Bacon wieder besserer Rollen angeboten bekommt. Für eine oberflächliche Gangsterjagd wie in "Elephant White" ist der Charakterdarsteller eigentlich zu schade.
Elephant White
Koch Media
Trailer:
Elephant White
Auftragskiller Curtie Church (Djimon Hounsou) soll in Bangkok den Tod der Tochter eines Geschäftsmannes rächen. Der Killer findet und eliminiert die...  Clip starten

Galerie: Elephant White
Prachya Pinkaews "Elephant White" thematisiert den Mädchenhandel in Bangkok. Das macht der Action-Thriller aber zu oberflächlich und klischeehaft.
Inhalt/Kritik • Cast & CrewTechn. DatenTrailerGalerieDVDsbewerten
© 2019 Filmreporter.de