Sony Pictures Home Entertainment
Attack Force

Attack Force

Originaltitel
Attack Force
Regie
Michael Keusch
Darsteller
Steven Seagal, Daniel Pisica, Sayed Najem, Vlad Iacob, Vlad Coada, Gabi Burlacu
Kinostart:
Deutschland, bei
Genre
Action, Thriller
Land
Rumänien, Großbritannien, USA
Jahr
2006
Länge
95 min.
IMDB
IMDB
|0  katastrophal
brilliant  10|
Es gibt noch keine Userkritik!
Thriller mit Action-Spezialist Steven Seagal
Nur Marshall Lawson (Steven Seagal) überlebt den mysteriösen Anschlag auf seine Einheit. Von Rachegedanken getrieben, versucht er fortan die Mörder seiner Kollegen zu ermitteln. Schnell findet er heraus, dass das geheime Militärprogramm CTX Majestic etwas mit deren Tod zu tun haben muss.

Mit den ersten Ermittlungserfolgen gehen immer wieder Drohungen gegen Lawson ein. Dieser lässt sich nicht entmutigen und stellt einen Kampftrupp zusammen, um sich besser verteidigen zu können. Schnell erweist sich ein Schachzug Lawsons als wichtiger Schachzug.
Für Michael Keuschs ("Autobahnraser") Action-Thriller "Attack Force" sind dunkle Bilder und blau-schwarze Farbtöne charakteristisch. Außerdem ist eine an Glücksspielautomaten erinnernde Musik, ein wiederkehrendes Element der Geschichte. Der Thriller bietet Kampfszenen, die an Brutalität kaum zu überbieten sind. Kein Wunder, dass der Film keine niedrigere Altersfreigabe erhalten hat.

Das sind die Fans von Steven Seagal ("Machete") gewöhnt, für die Keuschs Thriller gedacht ist. Der Anfang der 1990er Jahre erfolgreiche Darsteller schrieb für "Attack Force" mit Joe Halpin ("Unsichtbarer Feind") auch am Drehbuch, das mehrfach überarbeitet wurde. Neben Seagal sind in Keuschs Inszenierung Schauspieler wie David Kennedy ("Die Herrschaft des Feuers") und Gabi Burlacu ("The Detonator - Brennender Stahl") zu sehen.
Heiko Thiele, Filmreporter.de
Galerie: Attack Force
Michael Keusch gewann für die Hauptrolle in "Attack Force" mit Steven Seagal einen prominenten und Action-erfahrenen Darsteller. Dieser schrieb...
Sony Pictures Home Entertainment
Attack Force
2022