Labor Day - 2013 | FILMREPORTER.de
Filmreporter-RSS
©Paramount Pictures

Labor Day

OriginaltitelLabor Day
GenreDrama
Land & Jahr USA 2013
FSK & Länge ab 6 Jahren • 112 min.
KinoDeutschland
AnbieterParamount Pictures
Kinostart08.05.2014
RegieJason Reitman
DarstellerJohn Kooi, Jim Patton, Colin Mackey, Patricia Fitzgerald, Kate Hettesheimer, Ale Wittenski
Homepage https://www.LaborDay-Film.de
Links IMDB
Inhalt/KritikCast & CrewTechn. DatenAwardsNewsTrailersGaleriebewerten

Kate Winslet hilft einem flüchtigen Sträfling

New Hampshire in den 1980er Jahren. Seit ihr früherer Gatte (Clark Gregg) die Familie verlassen hat, lebt Adele (Kate Winslet) mit Sohn Henry (Gattlin Griffith) alleine. Der Junge sieht seinen Vater zwar regelmäßig. Ansonsten kümmert er sich um seine Mutter, die seit der Trennung an Depressionen leidet und sich immer mehr in ihre Wohnung zurückzieht.

Als Adele und Henry Einkaufen fahren, um eine Hose für die Schule zu kaufen, begegnen sie einem Fremden. Frank (Josh Brolin) überredet die Restfamilie, ihn über Nacht bei sich aufzunehmen. Adele ist zwar eingeschüchtert, willigt aber ein. Es stellt sich heraus, das der Fremde ein wegen Mordes verurteilter Sträfling ist, der nach einer Operation aus dem Krankenhaus entflohen ist. Adele und Henry sind entsetzt, glauben aber zu erkennen, dass Frank herzensguter Mensch ist. So beschließen sie, den entflohenen Sträfling bei sich wohnen zu lassen.
Mit "Labor Day" wagt sich Regisseur Jason Reitman nach mehreren ebenso geglückten wie erfolgreichen Tragikomödien ("Juno", "Up in the Air") an einen melodramatischen Stoff. Erzählt wird die Geschichte einer Frau, die an der Trennung von ihrem Mann leidet und sich nach Halt in Gestalt eines neuen Lebenspartners sehnt.

Als sie einem potentiellen Kandidaten begegnet, entpuppt sich dieser als ein von der Gesellschaft ausgestoßener Sträfling. Die Hoffnung auf Lebensglück der Frau wird damit durch die äußeren Umstände in die Schranken gewiesen. Das ist das zeitlose Thema des Melodrams: das leidvolle Streben nach individuellem Glück im Kampf gegen die Widrigkeiten des Lebens.
Labor Day

Bewertung abgeben

Bewertung
 (0 User)

Meinungen

Es gibt noch keine Userkritik!

Trailer: 

"Labor Day": Featurette zur Story

Featurette zur Geschichte von "Labor Day" inklusive Interviewbits mit Regisseur Jason Reitman sowie den Hauptdarstellern Kate Winslet und Josh Brolin.   Clip starten

"Labor Day": Featurette zum Cast

Featurette zur Besetzung von "Labor Day". Interviewbits mit Regisseur Jason Reitman sowie den Darstellern Kate Winslet, Josh Brolin und Gattlin Griffith.  Clip starten

"Labor Day": Der Trailer

Clip starten
Amazon
Bücher, DVDs oder das neue Heimkino für Ihren Filmgenuss




 
Von Jason Reitman in Szenen gesetzte Literaturverfilmung mit Oscar-Preisträgerin Kate Winslet als alleinerziehende Mutter, die bei einem entflohenen Sträfling neuen... mehr
Inhalt/KritikCast & CrewTechn. DatenAwardsNewsTrailersGaleriebewerten
© 2018 Filmreporter.de