Imagenet
Kate Winslet

Kate Winslet

Geboren
05. Oktober 1975
Bürg. Name
Kate Elizabeth Winslet
Alias
English Rose
Tätig als
Darstellerin, Produzentin
Links
IMDB
Kontakt / Agentur
Kate Winslet
c/o William Morris Agency
151 El Camino Drive
Beverly Hills
CA 90212 USA
Bewertung abgeben
|0  katastrophal
brilliant  10|
8,3 (17 User)
Kate Winslet: Filmografie
Darsteller:
2021
Mare of Easttown (TV-Mehrteiler • USA)
2020
Ammonite (Romanze • Großbritannien)
2019
Blackbird - Eine Familiengeschichte (Drama • USA)
2018
Mary und die Blume der Hexen (Animation/Trickfilm • Japan)
Kate Winslet: Vita
Der Durchbruch als Schauspielerin gelang Kate Winslet 1997 an der Seite von Leonardo DiCaprio in James Camerons Verfilmung "Titanic". Die 1975 geborene Britin war bereits familiär vorbelastet. Schon ihre Großeltern und Eltern kamen aus dem Theater- bzw. Künstlermilieu. Ihre Karriere begann sie mit Werbespots für Müsli. 1991 machte sie ihren Abschluss an der Arts High School und übernahm kleine Gastrollen in Fernsehserien. Ihr Filmdebüt gab sie in Peter Jacksons "Heavenly Creatures".

Nach dem unglaublichen Erfolg mit "Titanic" musste die junge Schauspielerin erst lernen, mit dem Erfolg umzugehen. Sie drehte in den darauf folgenden Jahren mehrere Independent-Filme wie "Marrakesch". Seit 2003 ist Winslet mit dem Regisseur Sam Mendes ("American Beauty") verheiratet, die beiden haben einen gemeinsamen Sohn, Tochter Mia Honey stammt hingegen aus ihrer erster Ehe. Obwohl Kate Winslet bei der 2007er Oscar-Verleihung mit "Little Children" zum fünften Mal für die kleine goldene Trophäe nominiert war, konnte sie die begehrten Statuette nicht mit nach Hause nehmen.

In die Schlagzeilen gerät sie immer wieder, wenn es um den Schlankheitswahn in Hollywood geht. Winslet ist eine der wenigen Schauspielerinnen, die sich nicht von dem Frauenbild Hollywoods einschüchtern lässt. Sie bleibt wie sie ist und betont bewusst ihre weiblichen Formen. Sie wehrt sich vehement gegen das Retuschieren von Cover-Fotos und hält Frauenzeitschriften von ihrer Tochter fern, um sie vor dem Diätwahn zu schützen.
Kate Winslet: Preise
2005
Nominierung Beste Hauptdarstellerin (Best Performance by an Actress in a Leading Role)
Academy of Motion Picture Arts and Sciences (Oscar-Verleihung)
Oscar Special
Vergiss mein nicht!
Orig.-Titel: Eternal Sunshine of the Spotless Mind
USA • 2004
2007
Nominierung Beste Hauptdarstellerin (Best Performance by an Actress in a Leading Role)
Academy of Motion Picture Arts and Sciences (Oscar-Verleihung)
Oscar Special
Little Children
Orig.-Titel: Little Children
USA • 2006
2009
Beste Hauptdarstellerin (Best Performance by an Actress in a Leading Role)
Academy of Motion Picture Arts and Sciences (Oscar-Verleihung)
Oscar Special
Der Vorleser
Orig.-Titel: The Reader
USA, Deutschland • 2008
Kate Winslet: Starfeature
Qualität statt Massenware
Kate Winslet geht ihren Weg
Kate Winslet profiliert sich als Schauspielerin vor allem durch ihre intelligente Rollenauswahl und das Ankämpfen gegen Hollywoods absurde Schönheitsideale. Inzwischen steht sie auf dem Höhepunkt...
Kate Winslet: Interview
Der Vorleser stellt wichtige Fragen
KZ-Wärterin ohne Schuld?
"Der Vorleser" ist einer der erfolgreichsten deutschen Romane. Autor Bernhard Schlink bricht mit der konventionellen deutschen Vergangenheitsbewältigung, dem klassischen Täter-Opfer-Muster über...
Kate Winslet: News
Charlie Kaufman dreht für Netflix Psychothriller Charlie Kaufman verfilmt für Netflix Iain Reids Roman "I'm Thinking of Ending Things".
"Blade Runner 2049" bleibt hinter Erwartungen zurück US-Kinocharts: "Blade Runner 2049" bleibt an US-Kinokassen hinter Erwartungen zurück.
Kate Winslet: Trailer
"Labor Day": Featurette zur Story Featurette zur Geschichte von "Labor Day" inklusive Interviewbits mit Regisseur Jason Reitman sowie den...
"Labor Day": Featurette zum Cast Featurette zur Besetzung von "Labor Day". Interviewbits mit Regisseur Jason Reitman sowie den Darstellern Kate...
Trailer zu Filmen mit Kate Winslet
Ammonite: Der Trailer Mary Anning (Kate Winslet) hat sich in der Wissenschaftswelt einen exzellenten Ruf erworben, obwohl sie eine Frau ist.
Blackbird - Eine Familiengeschichte: Der Trailer Trailer zur Neuinterpretation des Familiendramas.
Kate Winslet: Galerie
James Cameron zurück an Land 1997 versenkte James Cameron die "Titanic" auf der Leinwand. Nun kommt der zweiterfolgreichste Film aller Zeiten in...
Mare of Easttown: Die Szenenbilder der ersten Staffel Der TV-Mehrteiler zeichnet ein düsteres Portrait einer US-Kleinstadt.
Ammonite: Die Szenenbilder Regisseur Francis Lee inszeniert die Love-Story als intimes, sehr romantisches Drama.
2022